Motor Mickten: Viele Sportgruppen ausgebucht – Übungsleiter fehlen

Neue Wege will der Sportverein Motor Mickten bei der Gewinnung von Übungsleiterinnen und Übungsleitern gehen. „Es gibt inzwischen so viele neue Sportarten, dass wir überlegen müssen, wie wir das organisieren“, sagt Vereins-Geschäftsführerin Annett Hoffmann die Situation. „Wir wollen darum Leute, die für ihre Sportart brennen und ihr Wissen und Können gern weitergeben möchten, als Übungsleiterin oder Übungsleiter gewinnen und dann die Sportart einfach ausschreiben und schauen, ob sich ausreichend gleichgesinnte Interessierte finden“, beschreibt die Geschäftsführerin die Idee „Erst Übungsleitung finden und dann die Sportgruppe bilden“. So denke man zum Beispiel über Bocchia, Boule oder Petanque – alles Spielarten des gleiches Sports nach. „Wir freuen uns über viele Ideen“, meint Annett Hoffmann.

Doch auch für die bereits bestehenden Sportarten werden immer wieder neue Übungsleiterinnen und Übungsleiter gesucht. Schaut man sich die Angebote für Kinder und Jugendlichen auf der Homepage des Vereins an, so heißt es bei vielen: „Zur Zeit sind leider alle Plätze belegt.“ Dann bleibt noch der Eintrag in die Warteliste. Fußball oder Spielangebote mit verschiedenen Sportarten sind davon genauso betroffen, wie Eltern-Kind-Angebote und inklusive Sportgruppen. Auch die Parkour-Gruppen sind sehr beliebt bei Kindern und Jugendlichen. In der Halle oder im Freien geht es darum, verletzungsfrei und mit guter Orientierung den schnellsten Weg von A nach B zu finden. Dafür werden verschiedenste Techniken trainiert. Auch hier gibt es Wartelisten. „Darum suchen wir dringend nach weiteren Sportbegeisterten, die gern mit anderen trainieren und ihr Wissen weitergeben möchten“, hofft Annett Hoffmann, dass ihr Aufruf den Weg in die richtigen Ohren findet.

Zum Thema:

  • ANZEIGE

Eine Meinung zu “Motor Mickten: Viele Sportgruppen ausgebucht – Übungsleiter fehlen

  1. Rainer Witz sagt:

    Ein ganz großes Lob an den Sportverein von meiner Seite. Besonders auch an Hr. Wetzel, der sich sehr um die sportliche Ausbildung der Sprößlinge kümmert (es gibt sicher noch viele andere, die ich aber nicht persönlich kenne). Danke für den wichtigen Beitrag und hoffentlich finden sich weitere sportbegeisterte Erwachsene, die diese Begeisterung weitergeben können.

Das könnte Sie auch interessieren …

Pieschner Kinotipps ab 22. Februar

Mit freundlicher Unterstützung des Dresdner Kinokalenders präsentieren wir die Kinotipps der Woche für den Stadtbezirk Pieschen.

Bundesstart:

>>>
Jetzt gilt Tempo 30 in der Bürgerstraße

In der Bürgerstraße gilt ab sofort Tempo 30. Die entsprechenden neuen Verkehrsschilder sind in den vergangenen Tagen angebracht worden. >>>

Regionalverkehr-Streik mit Auswirkungen auf Pieschen

Am Mittwoch und Donnerstag sind die Beschäftigten im kommunalen Nahverkehr aufgerufen, sich am Warnstreik zu beteiligen. Die Gewerkschaft >>>

Bewaffneter Raub blieb beim Versuch

In Kaditz ereignete sich gestern Mittag, zwischen 12.20 Uhr und 12.24 Uhr, ein versuchter Raubüberfall in einem Tabakwarenladen. Ein unbekannter,

>>>
Werkzeuge im Wert von 10.000 Euro gestohlen – Radfahrer verletzt

In Bereich Pieschen ereigneten sich kürzlich zwei Vorfälle, die polizeiliche Ermittlungen nach sich zogen. Am frühen Donnerstagmorgen >>>