Lommatzscher Straße: Heizdecke löst Brand aus

Am Freitagabend gegen 22.50 ging bei der Feuerwehr ein Notruf aus der Lommatzscher Straße in Mickten ein. In einer Wohnung im zweiten Obergeschoß eines Mehrfamiliengebäudes sei es zu einer Rauchentwicklung gekommen. Zudem rief eine Person am Fenster um Hilfe. Feuerwehrleute, die gerade auf dem Rückweg von einem Brandmelderalarm im Elbepark waren, wurden daraufhin alarmiert und waren schnell vor Ort.

„Unter Atemschutz konnten sich die Einsatzkräfte schnell Zugang zur Brandwohnung verschaffen und den Mann ins Freie retten. Er wurde vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus transportiert. Die Lageerkundung ergab, dass der Mann offenbar versucht hatte mit einer Heizdecke sein Bett vorzuwärmen. Dabei wurde die Heizdecke überhitzt und entzündete die Bettdecke sowie den Matratzenbezug“, erläutert ein Feuerwehr-Sprecher den Hergang.

Durch die elektrische Überlast sei der Leitungsschutzschalter im Sicherungskasten ausgelöst worden. Das habe Schlimmeres verhindert. Der Brand im Schlafzimmer konnte rasch gelöscht werden. Im Anschluss sei der betroffene Bereich noch belüftet worden. Im Einsatz waren 24 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswachen Albertstadt und Übigau.

  • ANZEIGE

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Pieschner Kinotipps ab 22. Februar

Mit freundlicher Unterstützung des Dresdner Kinokalenders präsentieren wir die Kinotipps der Woche für den Stadtbezirk Pieschen.

Bundesstart:

>>>
Jetzt gilt Tempo 30 in der Bürgerstraße

In der Bürgerstraße gilt ab sofort Tempo 30. Die entsprechenden neuen Verkehrsschilder sind in den vergangenen Tagen angebracht worden. >>>

Regionalverkehr-Streik mit Auswirkungen auf Pieschen

Am Mittwoch und Donnerstag sind die Beschäftigten im kommunalen Nahverkehr aufgerufen, sich am Warnstreik zu beteiligen. Die Gewerkschaft >>>

Bewaffneter Raub blieb beim Versuch

In Kaditz ereignete sich gestern Mittag, zwischen 12.20 Uhr und 12.24 Uhr, ein versuchter Raubüberfall in einem Tabakwarenladen. Ein unbekannter,

>>>
Werkzeuge im Wert von 10.000 Euro gestohlen – Radfahrer verletzt

In Bereich Pieschen ereigneten sich kürzlich zwei Vorfälle, die polizeiliche Ermittlungen nach sich zogen. Am frühen Donnerstagmorgen >>>