Polizeimeldung

Kehrmaschine beschädigt Brücke – Senior um 30.000 Euro betrogen

Am Dienstag haben Unbekannte einen Senioren aus Pieschen um 30.000 Euro betrogen. Die Täter riefen den 81-Jährigen an und teilten ihm mit, dass seine Tochter einen schweren Verkehrsunfall verursacht hätte. Um eine Haft zu vermeiden, müsse nunmehr 30.000 Euro Kaution gezahlt werden. Der Mann schenkte der Geschichte Glauben und übergab zwei Geldboten insgesamt 30.000 Euro. Erst später wurde der Betrug offenbar. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Kehrmaschine beschädigte Brücke

Am Mittwochabend gegen 21.45 Uhr hat eine Kehrmaschine in der Kötzschenbroder Straße eine Brücke beschädigt. Verletzt wurde niemand. Der 61-jährige Fahrer der Kehrmaschine fuhr in der Kötzschenbroder Straße in Richtung Washingtonstraße, als der hochgeklappte Aufbau des Lkw an einer Brücke zwischen der Fürstenhainer Straße und der Gustav-Schwab-Straße hängen blieb. Der Aufbau riss durch den Zusammenstoß ab. Die Brücke wurde beschädigt.

Die Kötzschenbroder Straße musste während der Bergungsarbeiten für etwa drei Stunden gesperrt werden. Die Höhe des Gesamtschadens ist nach Angaben eines Polizeisprechers derzeit nicht bezifferbar. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen aufgenommen. Im Rahmen dieser wird zu klären sein, ob ein technischer Defekt an der Kehrmaschine zu dem Unfall geführt hat.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Feuer in der Wilder-Mann-Straße

Am Donnerstag hat es in einer Wohnung in Dresden-Trachau an der Wilder-Mann-Straße gebrannt. Nachbarn hatten den Notruf gewählt und Brandgeruch >>>

Pieschner Kinotipps ab 29. Februar

Mit freundlicher Unterstützung des Dresdner Kinokalenders präsentieren wir die Kinotipps der Woche für den Stadtbezirk Pieschen.

Bundesstart:

>>>
Doppelstreik bei Bus, Bahn und Fähre

Von Donnerstag bis Sonnabend werden erst Busse und Fähren, dann auch die Straßenbahnen bestreikt. Die Gewerkschaft Verdi will damit ihren >>>

Ab 1. März Deutschland-Semesterticket – für TU-Studenten wird noch verhandelt

Wie der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) heute mitteilt, können rund 5.000 Studierende von fünf Dresdner Hochschulen am dem kommenden Sommersemster >>>

Drei Frauen bei Unfall verletzt – 16.000 Euro Sachschaden

Bei einem Unfall in Trachenberge sind am Montagmorgen kurz nach 8 Uhr drei Frauen leicht verletzt worden. Die 59-jährige Fahrerin eines >>>