„Herbstzeitlos“: Kunstforum RadioLenck zeigt Malerei von Jürgen Zils

„Herbstzeitlos“ hat Galerist Lutz Jacobasch die Ausstellung mit Aquarellen und Öllandschaften von Jürgen Zils genannt. Sie wird am Sonnabend im Kunstforum RadioLenck eröffnet. Ein Bilderfund hatte den Ausschlag dafür gegeben, sich mehr mit dem Schaffen des in Broderstorf bei Rostock lebenden Künstlers zu befassen. Jürgen Zils, Jahrgang 1937, wird sich zur Eröffnung der Ausstellung im gewohnt fachkundigen Gespräch mit Michael Wächter zu seinen Werken und seinem künstlerischen Schaffen äußern.

Zils hat Maurer gelernt, ist studierter Diplomingenieur und Diplomjurist – eine zu DDR-Zeiten eher seltene Kombination – und hat seit seiner Kindheit gemalt. Von 1990 bis 2002 war er Geschäftsführer der Montra GmbH mit Sitz in Rostock. Die Firma für Bauplanung gibt es auch heute noch. Die Leidenschaft für das Malen war von Anfang an groß, oder wie Zils selbst schreibt, „eine Sucht“. Parallel zu Studium und Arbeit nimmt Zils Privatunterricht bei Rolf Erler, einem freischaffenden Maler, ist aktives Mitglied in einem Zirkel für Malerei und Grafik und zeigt schon seit 1971 seine Werke in eigenen Ausstellungen oder ist an internationalen Ausstellungen beteiligt.

Seine stimmungsvollen Aquarelle der Feldberger Seenlandschaft sind so Manchem vielleicht schon als Kalender begegnet. Zils hat sich dort mit seiner Familie 40 Jahre lang in einem Ferienhaus erholt. Einige der Bilder sind in der aktuellen Ausstellung zu sehen.

Anzeige



Service:

WAS: Ausstellungseröffnung – Jürgen Zils „Herbstzeitlos“
WANN: Sonnabend, 4. November 2023, 17 Uhr, Künstlergespräch mit Michael Wächter
WO: Kunstforum RadioLenck, Oschatzer Str. 14
Öffnungszeiten der Ausstellung bis zum 4. Dezember – Mi und Do 15 bis 20 Uhr und nach Vereinbarung 0172 6417766

  • Anzeige



Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Pieschener Kinotipps ab 18. April

Mit freundlicher Unterstützung des Dresdner Kinokalenders präsentieren wir die Kinotipps der Woche für den Stadtbezirk Pieschen. >>>

Im Interview: Bronwyn Tweddle, seit acht Monaten Chefin im Theaterhaus Rudi

Die Kulturmanagerin und Theatermacherin Bronwyn Tweddle hat im August 2023 die Leitung des Theaterhauses Rudi in Pieschen übernommen. >>>

Kinder belästigt – Tatverdächtiger gestellt

Dresdner Polizisten haben am Montag, am Nachmittag einen 42-jährigen Tatverdächtigen gestellt, der zuvor Kinder vor einer Grundschule >>>

Dresden wählt am 9. Juni: Wer zu den Wahlen zugelassen ist

In knapp acht Wochen werden in Dresden der Stadtrat und der Stadtbezirksbeirat Pieschen gewählt. Zum gleichen Termin findet auch die Wahl >>>

Verbotene Musik und Zusammenstoß mit Polizeiauto

Der Staatsschutz ermittelt gegen einen 18-Jährigen, nachdem dieser an der Kötzschenbroder Straße verbotene Musik abgespielt hatte. >>>