„Freitags“Kultur startet am Dienstag neu: „Erotische Geschichten“ zum Valentinstag

„In Pieschen geschehen manchmal seltsame Dinge. So kann es vorkommen, dass ein Freitag auf den Dienstag fällt…“ Am 14. Februar wird das so sein, kündigt Ricardo Schwarz an. Dann starten wir nach einer langen Coronapause unsere „Freitags“Kultur an einem Dienstag. „Und wir beginnen, wie wir aufgehört haben – mit erotischen Geschichten.“ Das war 2020 zum Valentinstag die letzte Veranstaltung vor dem Lockdown. Und es kommen die gleichen Akteure, aber mit vielen neuen Texten.

Seit 15. März 2013 gibt es die „Freitags“Kultur als Projekt der Ateliergemeinschaft von Maler Ricardo Schwarz und Töpfermeister Ingolf Herrmann. Für beide hat seit dem Einzug in das Atelier in der Leisniger Straße festgestanden, dass man hier mehr machen wolle, als nur arbeiten. Der große Raum sollte nicht nur für Kurse, sondern auch für Veranstaltungen genutzt werden. Bis zu 60 Klappstühle könne man hier aufstellen.

Gemeinschaftsatelier Schwarz Ricardo Herrmann Ingolf

Der große Raum im Atelier – sonst für Kurse genutzt – wird für Veranstaltungen umgeräumt. Foto: W. Schenk

Also habe man das Projekt in der Dresdner Künstlerszene ausgeschrieben. Schön war, dass es mehr Rückmeldungen als Termine gab. So konnte sich die „Freitags“Kultur zu einem monatlichen Event mit Live-Musik oder Lesungen entwickeln. Jetzt wolle man etwas kürzer treten. Nach dem 14. Februar sei der nächste Termin für den 30. Juni eingeplant. „Dann“, so Ricardo Schwarz, „werden wir wohl Live-Musik hören“. Genaueres könne er aber noch nicht sagen.

Zum Valentinstag werden nun Madame Anné, Linus Magnussen und Natalie Nitouche (Musik) erwartet. „Wenn ich die Zusagen sehe, gehe ich davon aus, dass wir ein volles Haus haben werden“, meinte Schwarz und fügte hinzu. „Wir sind froh, dass es wieder losgeht und freuen uns auf ein paar besonders erotische, frivole, schlüpfrige Texte von einem sehr charmanten Erotikensemble.“

Service:

WAS: Erotische Geschichten zur „Freitags“Kultur mit Kunst und Wein
WANN: Valentinstag, 14. Februar 2023, 20 Uhr
WO: Ateliergemeinschaft, Leisniger Straße 24
Eintritt frei

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Mann entblößte sich vor drei Mädchen – Zeugenaufruf

Am Dienstag, gegen Mittag, entblößte sich ein unbekannter Mann vor drei Mädchen an einer Grundschule an der Micktner Straße. Die zehn- bis >>>

Schatten für den Spielplatz Konkordienstraße

Die Sache mit dem Schatten am Sandkasten zieht sich schon eine Weile durch die Beratungen des Stadtbezirksbeirates. Im Oktober bewilligten >>>

Portemonnaie aus Rollator geklaut

Bislang Unbekannte haben am Montagvormittag gegen 10.30 Uhr einer 87-jährigen Frau das Portemonnaie gestohlen. In diesem befanden sich >>>

Stadtbezirksbeirat Pieschen tagt am Dienstag, 18. Juni, öffentlich

Am Dienstag tagt der Stadtbezirksbeirat Pieschen zum 54. Mal in dieser Legislaturperiode. Es ist vermutlich die letzten Sitzung der 19 >>>

Rund ums körperliche Wohlbefinden

Rückenschmerzen, Muskelverletzung oder einfach Lust, alltägliche Gewohnheiten im Umgang mit dem Körper zu überdenken? „Dass Gesundheit >>>