Alte Gärtnerei Pieschen lädt zur Jungpflanzenbörse

Zur Jungpflanzenbörse mit Gartenschnack lädt das Team der Alten Gärtnerei Pieschen am kommenden Sonntag in die Heidestraße ein. Hier besteht die Möglichkeit, mitgebrachte Pflanzen untereinander zu tauschen. Dabei ist ein 1:1-Tausch nicht zwingend erforderlich. Hilfreich für Anbieter und Suchende sei, so die Veranstalter, eine Beschriftung der Pflanzen.

Beerenexperte Volker Croy berät beim Kauf von Beerensträuchern. Zudem werden Marmeladen, Chutney und Essig, alles in der Gärtnerei produziert, angeboten. Für die Besucher gibt es saftigen Kuchen und Kaffee. Am Nachmittag kann man bei einer Führung den Schaugarten kennenlernen.

Seit 2018 kümmern sich ehrenamtliche Gartenbegeisterte um die Wiederbelebung des traditionellen Gartenbaus in einer brachliegenden Gärtnerei in der Heidestraße. Der Garten versteht sich als Lernort, regelmäßig finden hier Workshops statt. „Wir sind ein Mitmachort, mit dem Gemeinschaftsgarten Wurzelwerk, dem Cafékollektiv Wilde Flora und vielen Möglichkeiten“, schreibt das Team über sich.

Anzeige



Service:

WAS: Jungpflanzenbörse mit Gartenschnack
WANN: Sonntag, 14. Mai, 14 bis 18.30 Uhr / 16 Uhr Führung durch Schaugarten
WO: Alte Gärtnerei Pieschen, Heidestraße (gegenüber 21), barrierefreie Toilette

  • Anzeige



Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Verkehrsversuch an der Böttgerstraße startet

Weniger Elterntaxis und eine höhere Sicherheit der Kinder auf ihrem Schulweg, das soll das Ziel des Verkehrsversuches an der 56. Grundschule >>>

Pieschener Kinotipps ab 11. April

Mit freundlicher Unterstützung des Dresdner Kinokalenders präsentieren wir die Kinotipps der Woche für den Stadtbezirk Pieschen. >>>

Frühjahrsputz auf den Hufewiesen

Auch in diesem Jahr lädt der Hufewiesen Trachau e.V. wieder zum Frühjahrsputz. Am 13. April kann auf der gesamten Fläche der Hufewiesen Müll >>>

Aus dem Rat des Stadtbezirks

Der Stadtbezirksbeirat Pieschen tagte am Dienstag ab 18 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Pieschen. Zu Beginn der Sitzung erklärte Maurice >>>

Ein Leben ohne Nationalismus und Faschismus?

„Layers of Resistance“ heißt die Performance, welche am 13. April im Zentralwerk zu sehen sein wird. Im Rahmen des Künstleraustauschs >>>