polizeimeldung

Zwei Pkw Mazda entwendet – 26.000 Euro Sachschaden bei Einbruch

Am Dienstag sind vom Gelände einer Firma in der Spitzhausstraße in Kaditz zwei Pkw Mazda CX 5 gestohlen worden. Als Zeitraum nannte ein Polizeisprecher Mitternacht bis morgens 6.30 Uhr. Die beiden Fahrzeuge haben einen Gesamtwert von rund 60.000 Euro.

Zwei Einbrecher festgenommen – hoher Sachschaden

In der Nacht zu Donnerstag haben Polizisten zwei Männer festgenommen, die in einen Laden in der Rehefelder Straße eingebrochen waren. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie die beiden ein Fenster aufhebelten und in das Geschäft eindrangen. Alarmierte Polizisten stellten die Einbrecher im Laden. Dort hatten diese versucht, einen Kassenautomaten von der Wand zu hebeln, wobei ein Sachschaden von etwa 26.000 Euro entstand. Die beiden Albaner im Alter von 25 und 26 Jahren wurden festgenommen und müssen sich nun wegen des Einbruchs verantworten.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Großer Schaden bei Einbruch in Fitnessstudio

Unbekannte sind über das Wochenende in ein Fitnessstudio in Pieschen eingedrungen. Als Zeitraum wurde der 2. Dezember, 19.15 Uhr, bis 5. >>>

Rosa Melodie lädt in Gemeinschaftsraum ein: „Klavier für alle“ und „Stadtteilcafé“

Gleich mit zwei Aktionen laden die Bewohnerinnen und Bewohner der „Rosa Melodie“ zum Kennenlernen ein. An den kommenden beiden >>>

Überraschung für junge Patienten: Nikolaus schwebt aus der Luft ein

Eine besondere Überraschung bereiteten Dresdner Feuerwehrleute heute Kindern und Jugendlichen im Städtischen Klinikum in Trachau. >>>

Buon natale, god Jul und veselé vánoce – Pubquiz zu Weihnachten in Europa

Der Winter ist da. Es ist kalt, nass und man würde keinen Hund vor die Tür schicken. In Katar findet gerade die Fußball-Weltmeisterschaft >>>

Brendler’s Geschichten: Zwei Jahrzehnte Geschichtswerkstatt Dresden-Nordwest

Die aus einem Projekt des Bürgervereins „Hans-Richter-Siedlung Dresden-Trachau“ entstandene und 2002 vom Diplomhistoriker Horst R. >>>