Weihnachtsbaum kostenlos entsorgen – acht mobile Sammelplätze

Alle Jahre wieder informieren wir zwischen Weihnachten und Silvester über die gebührenfreien Entsorgungsmöglichkeiten für die Weihnachtsbäume. In vielen Familien wird bereits am 27. Dezember das Wohnzimmer vom Weihnachtsschmuckstück befreit. Ab morgen, 29. Dezember, bis zum Sonnabend, 7. Januar 2023, können die alten Weihnachtsbäume dann ohne zusätzliche Kosten abgeben werden. Dafür richtet das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft stadtweit mehr als über 100 Sammelplätze ein.

Im Stadtbezirk Pieschen stehen bis zum 7. Januar acht mobile Sammelplätze für die Entsorgung der Weihnachtsbäume zur Verfügung. Auch im Wertstoffhof Kaditz können die abgeschmückten Bäume entsorgt werden. In den vergangenen Jahren wurden in Dresden rund 60.000 Bäume abgegeben.

Die Bäume werden zu Holzhackschnitzeln verarbeitet und sollten deshalb nicht in Plastiktüten verpackt abgegeben werden und frei von Weihnachtsschmuck sein, betonte ein Rathaussprecher. Alle Abgabeorte sind auf der Dresden-Homepage sowie im Themenstadtplan zu finden.

Anzeige



Wer seinen Weihnachtsbaum ein wenig länger behalten möchte, kann diesen noch bis Ende Januar bei den städtischen Wertstoffhöfen gebührenfrei abgeben. Ab dem 1. Februar ist dann allerdings eine Gebühr zu bezahlen: 1 Euro pro 0,2 Kubikmeter bei bis zu einem Kubikmeter Abgabemenge beziehungsweise 5 Euro pro angefangenem Kubikmeter bei mehr als einem Kubikmeter.

Weihnachtsbaum-Sammelstellen im Stadtbezirk Pieschen bis zum 7. Januar

>> alle Sammelpunkte im Themenstadtplan

Bei Fragen oder Problemen hilft das Abfall-Info-Telefon 0351-4889633 weiter (Sprechzeiten Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr sowie Dienstag und Donnerstag von 13 bis 17 Uhr)

  • Anzeige



Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Verkehrsversuch an der Böttgerstraße startet

Weniger Elterntaxis und eine höhere Sicherheit der Kinder auf ihrem Schulweg, das soll das Ziel des Verkehrsversuches an der 56. Grundschule >>>

Pieschener Kinotipps ab 11. April

Mit freundlicher Unterstützung des Dresdner Kinokalenders präsentieren wir die Kinotipps der Woche für den Stadtbezirk Pieschen. >>>

Frühjahrsputz auf den Hufewiesen

Auch in diesem Jahr lädt der Hufewiesen Trachau e.V. wieder zum Frühjahrsputz. Am 13. April kann auf der gesamten Fläche der Hufewiesen Müll >>>

Aus dem Rat des Stadtbezirks

Der Stadtbezirksbeirat Pieschen tagte am Dienstag ab 18 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Pieschen. Zu Beginn der Sitzung erklärte Maurice >>>

Ein Leben ohne Nationalismus und Faschismus?

„Layers of Resistance“ heißt die Performance, welche am 13. April im Zentralwerk zu sehen sein wird. Im Rahmen des Künstleraustauschs >>>