Polizeimeldung

Verdächtiges Ansprechen eines Kindes – Polizei sucht Zeugen

Die Dresdner Polizei geht aktuell einem Fall des verdächtigen Ansprechens von Kindern nach. Nach bisherigen Erkenntnissen ist gestern gegen 13.45 Uhr ein sieben Jahre altes Mädchen von einem Unbekannten in der Gaußstraße angesprochen worden. Der Mann habe dem Kind angeboten, sein Bett auszuprobieren, so ein Polizeisprecher. Die Siebenjährige sei davon gelaufen und haben ihren Eltern vom Vorfall berichtet.

Diese verständigten die Polizei. Die Polizei sucht jetzt Zeugen und fragt: Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem Vorfall gemacht?

Telefon Polizeidirektion Dresden: 0351 483 22 33

Anzeige



  • Anzeige



Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Baumaschinen in Trachau beschädigt

In der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte vier Baumaschinen auf dem Sternweg in der Nähe der Neuländer Straße beschädigt. Der Schaden wurde >>>

Städtischer Appell für mehr Sicherheit

Radfahrer, Inline-Skater und Fußgänger mit Kamera oder treuer Fellnase: Je besser das Wetter, desto mehr Leute genießen die Zeit auf dem >>>

Offene Türen in der Kindertagespflege

Wenn man am Vormittag mal eine Runde durch die Pieschen geht, sieht man sie. Tagesmütter und Tagesväter erkunden meist mit ihren Kinderwagen >>>

Neues Konzept für Altkleidersammlung in Dresden

Der Dresdner Stadtrat hat am Donnerstag, den 16. Mai 2024, eine Neuordnung der Altkleidersammlung beschlossen. Ziel ist es, die Umgebung >>>

Frauenpower in Übigau

Ende Mai beginnt am Schloss Übigau das Sommerspektaktel der Comödie Dresden. Bereits zum sechsten Mal bespielt Sachsens größtes Privattheater >>>