Mann in Müllauto

Mann übernachtet in Papiercontainer und wird im Müllauto eingeklemmt

Heute Morgen gegen 7.30 Uhr ist es auf der Oschatzer Straße zu einem Unfall gekommen. An der Ecke Bürgerstraße wurde ein Mann in der Presse des Müllautos eingeklemmt. Die Müllfahrer waren dabei, Altpapier zu entsorgen. Der vermutlich obdachlose Mann hatte in einem Papiersammelbehälter Unterschlupf gefunden und wohl die Nacht darin verbracht, berichtete unser Polizeireporter. Nachdem der Inhalt der Tonne in das Müllfahrzeug gekippt wurde, vernahmen die Arbeiter Hilferufe, die sie jedoch nicht zuordnen konnten. Vor der nächsten Entleerung waren die Hilferufe immer noch zu hören, woraufhin sie den Laderaum kontrollierten und im Inneren die Person feststellten. Die Mitarbeiter des Müllunternehmens wählten daraufhin den Notruf und verständigten die Rettungskräfte.

Der Mann wurde durch Feuerwehrleute der Wachen Übigau und Albertstadt befreit, so ein Sprecher der Dresdner Feuerwehr. Dafür wurde der geöffnete Laderaum zum Teil entleert. Mit einer Steckleiter konnten sich die Feuerwehrleute dann Zugang zum Innenraum verschaffen und den Mann retten. Sie stellten eine Verletzung an dessen Fuß fest und übergaben ihn dem Notarzt. Nach einer Erstversorgung wurde der Verletzte in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein Mitarbeiter des Entsorgungsunternehmens musste wegen Kreislaufproblemen ebenfalls durch den Rettungsdienst versorgt werden. Während der Bergung und der Aufräumarbeiten waren die Oschatzer Straße und die Bürgerstraße zeitweise gesperrt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Anzeige



  • Anzeige



Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Baumaschinen in Trachau beschädigt

In der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte vier Baumaschinen auf dem Sternweg in der Nähe der Neuländer Straße beschädigt. Der Schaden wurde >>>

Städtischer Appell für mehr Sicherheit

Radfahrer, Inline-Skater und Fußgänger mit Kamera oder treuer Fellnase: Je besser das Wetter, desto mehr Leute genießen die Zeit auf dem >>>

Offene Türen in der Kindertagespflege

Wenn man am Vormittag mal eine Runde durch die Pieschen geht, sieht man sie. Tagesmütter und Tagesväter erkunden meist mit ihren Kinderwagen >>>

Neues Konzept für Altkleidersammlung in Dresden

Der Dresdner Stadtrat hat am Donnerstag, den 16. Mai 2024, eine Neuordnung der Altkleidersammlung beschlossen. Ziel ist es, die Umgebung >>>

Frauenpower in Übigau

Ende Mai beginnt am Schloss Übigau das Sommerspektaktel der Comödie Dresden. Bereits zum sechsten Mal bespielt Sachsens größtes Privattheater >>>