Polizeimeldung

Hitlergruß und sexuelle Belästigung – Zigarettenautomat beschädigt

Die Dresdner Polizei ermittelt gegen einen Mann wegen sexueller Belästigung und Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Der 47-Jährige belästigte am Donnerstagnachmittag gegen 15.45 Uhr eine 52-jährige Frau in einem Supermarkt an der Peschelstraße. Mitarbeiter des Geschäftes stoppten den Mann im Ausgangsbereich. Dort spuckte sowie beleidigte er die anwesenden Personen und zeigte mehrfach den Hitlergruß. Die Polizisten stellten die Identität des Mannes fest und fertigten entsprechende Anzeigen. Außerdem lag ein Haftbefehl gegen den polnischen Staatsangehörigen vor. Der Mann wurde daraufhin in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Zigarettenautomat beschädigt

Unbekannte haben am vergangenen Wochenende in der Sternstraße versucht, einen Zigarettenautomaten zu sprengen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand steckten sie einen Böller in das Gerät und brachten ihn zur Explosion. Der Automat wurde dadurch beschädigt, blieb aber verschlossen. Die Polizei ermittelt wegen des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion. Der Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro.

 

  • ANZEIGE

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Pieschner Kinotipps ab 22. Februar

Mit freundlicher Unterstützung des Dresdner Kinokalenders präsentieren wir die Kinotipps der Woche für den Stadtbezirk Pieschen.

Bundesstart:

>>>
Jetzt gilt Tempo 30 in der Bürgerstraße

In der Bürgerstraße gilt ab sofort Tempo 30. Die entsprechenden neuen Verkehrsschilder sind in den vergangenen Tagen angebracht worden. >>>

Regionalverkehr-Streik mit Auswirkungen auf Pieschen

Am Mittwoch und Donnerstag sind die Beschäftigten im kommunalen Nahverkehr aufgerufen, sich am Warnstreik zu beteiligen. Die Gewerkschaft >>>

Bewaffneter Raub blieb beim Versuch

In Kaditz ereignete sich gestern Mittag, zwischen 12.20 Uhr und 12.24 Uhr, ein versuchter Raubüberfall in einem Tabakwarenladen. Ein unbekannter,

>>>
Werkzeuge im Wert von 10.000 Euro gestohlen – Radfahrer verletzt

In Bereich Pieschen ereigneten sich kürzlich zwei Vorfälle, die polizeiliche Ermittlungen nach sich zogen. Am frühen Donnerstagmorgen >>>