Garagenbrand in der Quandtstraße

Heute Morgen gegen 6 Uhr wurde der Integrierten Regionalleitstelle eine brennende Garage in der Quandtstraße gemeldet. Die Straße verläuft neben den Bahngleisen zwischen den Stadtteilen Kaditz und Trachau. Als die Feuerwehrleute kurze Zeit später am Einsatzort erschienen, fanden sie eine offene Garage vor, in der aus noch ungeklärter Ursache Unrat in Brand geraten war. Während der erste Trupp unter Atemschutz das Feuer löschte, gerieten zwei benachbarte und verschlossene Garagen ebenfalls in Brand. Die Männer öffneten die Garagen, um auch doer mir Wasser und Netzmitteln vorgehen zu können. Die Feuerwehrleute mussten das Dach öffnen, um alle Glutnester zu erreichen.

Insgesamt waren vier Trupps unter Atemschutz und bekämpften das Feuer mit zwei Strahlrohren. Durch den raschen Löschangriff konnte eine Ausbreitung der Flammen auf den umliegenden Bereich verhindert werden. Verletzt wurde niemand. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben. Im Einsatz waren 22 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache Übigau und der Rettungswache Pieschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren …

Weiteres Mehrfamilienhaus mit zwölf Wohnungen in den Pieschener Melodien

In den Pieschener Melodien soll eine der letzten Baulücken geschlossen werden. Parallel zum Lidl-Parkplatz – zwischen dem Neubau >>>

Netzwerk „Markt der Möglichkeiten“ lädt zum Familienfest in die Industriestraße 17

Ein Familienfest veranstaltet das Netzwerkprojekt „Markt der Möglichkeiten“ am Sonnabend auf dem Gelände des Sozialkaufhauses >>>

Neunjährige prallt mit Fahrrad gegen plötzlich geöffnete Autotür

Am Mittwochmorgen gegen 7.35 Uhr ist eine 9-jährige Radfahrerin in der Kopernikusstraße in Trachau verletzt worden. Sie war mit  ihrem >>>

Concordia-Kinder veranstalten Flohmarkt und spenden Erlös an die MediClowns

Ausgelassene Stimmung herrschte heute Vormittag bei den Kindern der Kindertagesstätte Concordia in der Konkordienstraße. Zwei Clowns >>>

Grillen und Lagerfeuer wieder erlaubt – Einschränkungen im Wald aufgehoben

Auf dem Grillplatz im Grünzug Gehestraße und auf dem Lagerfeuerplatz an der Elbe in Höhe der Eisenberger Straße kann ab 1. Oktober wieder >>>