Fernwärmearbeiten: Einschränkungen vom Volkersdorfer Platz bis zur Aachener Straße

Auf der Strecke vom Volkersdorfer Platz über die Boxdorfer Straße, entlang der Industriestraße und der Böttgerstraße bis zur Kopernikusstraße kommt es in den kommenden zwölf Monate zu Verkehrseinschränkungen. Auch die Busse im Nahverkehr werden umgeleitet, kündigte eine Sprecherin der SachsenEnergie an. „Wir wollen bis 2023 das Inselnetz für die Fernwärmeversorgung in Trachau mit dem zentralen Fernwärmenetz verbinden. Dafür wird eine neue Trasse gebaut“, so die Unternehmenssprecherin. Die Baumaßnahmen beginnen am Montag, 11. April, am Kreisverkehr Volkersdorfer Platz.

Ziel sei der Anschluss an das bestehende Fernwärmenetz in der Aachener Straße. Im Zuge der Neuverlegung der Fernwärmetrasse würden auch mehrere Gebäude an das Fernwärmenetz angeschlossen. Parallel zur Baumaßnahme werde die SachsenEnergie Trinkwasser- und Gasleitungen sanieren. Das Straßen- und Tiefbauamt plant die Erneuerung des Straßenbelages in der Böttgerstraße. Rund zwei Millionen Euro investiert die SachsenEnergie in die Baumaßnahmen. Das Projekt soll zum Ende des 1. Quartals 2023 abgeschlossen sein.

Service:

Service-Telefon der SachsenEnergie für Anwohner und Kunden bei Fragen zur Fernwärmeversorgung: 0800 0320010

3 Meinungen zu “Fernwärmearbeiten: Einschränkungen vom Volkersdorfer Platz bis zur Aachener Straße

  1. Stefan E. sagt:

    Wo ist der Volkersdorfer Platz?

  2. Quarkbesen sagt:

    ^ ca. 100m rechts vom „Boxdorfer Platz“ ! (harr harr harrrrrr….)

  3. Stefan E. sagt:

    Danke für die Info, da weiß ich Bescheid. Der Weixdorfer Platz ist da bestimmt auch gleich um die Ecke 🙂
    Habe mir jetzt die Mitteilung von SachsenEnergie durchgelesen, offenbar hat Frau Martin-Mönnich (oder haben die dafür eine eigene Kreativabteilung?) die Kreuzung Boxdorfer/Volkersdorfer/Weixdorfer Straße mit dem Kreisverkehr als Volkersdorfer Platz erfunden. Weil es ist der einzige Kreisverkehr weit und breit, da kann also nur dort gemeint sein. Bin schon gespannt, ob die Navis der Baustellenfahrzeuge da alle den richtigen Weg zu einem nicht existierenden Platz finden 🙂

Das könnte Sie auch interessieren …

Jubiläum einer Freistätte: Der Rote Baum wird 30

Tilo Kießling war gerade 19 als die DDR starb. Er konnte sich damals zu keiner Partei bekennen. Vielleicht beobachtete er geneigt, dass die >>>

Wirtsleute Engert eröffnen im April die „Lindenschänke im Trobischhof“

Am 1. April öffnet das Traditionsgasthaus „Lindenschänke“ neu im Trobischof in Alttrachau. Im September 2022 wurde den leidenschaftlichen >>>

Stieleiche bleibt: Edeka hat Pläne für Markt und Wohnungen überarbeitet

Die Einzelhandelsgruppe Edeka hat ihre Pläne für das Grundstück in der Leipziger Straße 112 überarbeitet. Wichtigste Änderung: Die Stieleiche >>>

Freitagmorgen: Demo auf der Kreuzung Washingtonstraße / Lommatzscher Straße

Am Freitagmorgen müssen sich Autofahrer zwischen 8 und 9 Uhr auf erhebliche Verkehrseinschränkungen im Kreuzungsbereich Washingtonstraße >>>

Projektleiter: Dach des Sachsenbades ist jetzt gesichert und abgedichtet

Das Dach des Sachsenbades ist vollständig gesichert und abgedichtet. Das erklärte Projektleiter André Powilleit auf Anfrage des Onlinejournals >>>