Feuerwehr Feuerschutzanzüge

Bürgerstraße: Brand im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses

In einem Mehrfamilienhaus in der Bürgerstraße ist es am frühen Nachmittag gegen 14.15 Uhr zu einem Brand gekommen. Als die ersten Kräfte die Einsatzstelle eintrafen, waren deutlich die Rauchwarnmelder aus einer Wohnung im ersten Obergeschoss zu hören. Außerdem drang dichter, schwarzer Rauch aus einem Fenster im Innenhof des Wohnhauses, beschreibt ein Feuerwehrsprecher die Lage vor Ort. Mit zwei Strahlrohren haben sich mehrere Trupps unter Atemschutz zur Personensuche und Brandbekämpfung in die Wohnung begeben.

Da sich der Brand sehr rasch zu einem Vollbrand entwickelte, wurde die Alarmstufe erhöht und weitere Kräfte und Mittel an die Einsatzstelle beordert. Glücklicherweise hätten sich keine Personen in der Brandwohnung befunden, so der Feuerwehrsprecher. Der Brand sei mit einem Strahlrohr gelöscht worden.

Um auszuschließen, dass sich die Flammen durch die Dielen in das zweite Obergeschoss ausgebreitet hatten, musste die
Zimmerdecke teilweise geöffnet werden. Mit Elektrolüftern wurde das Brandobjekt belüftet und der Brandrauch entfernt. Die Wohnung ist gegenwärtig nicht bewohnbar.

Während des Einsatzes musste die Bürgerstraße voll gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen, von denen auch der ÖPNV betroffen war. Zwischen 14.30 und 15.30 konnten die Haltestellen zwischen Liststraße und Mickten nicht bedient werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Im Einsatz waren 40 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswachen Albertstadt und Übigau und der Rettungswache Pieschen.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Pieschner Kinotipps ab 29. Februar

Mit freundlicher Unterstützung des Dresdner Kinokalenders präsentieren wir die Kinotipps der Woche für den Stadtbezirk Pieschen.

Bundesstart:

>>>
Doppelstreik bei Bus, Bahn und Fähre

Von Donnerstag bis Sonnabend werden erst Busse und Fähren, dann auch die Straßenbahnen bestreikt. Die Gewerkschaft Verdi will damit ihren >>>

Ab 1. März Deutschland-Semesterticket – für TU-Studenten wird noch verhandelt

Wie der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) heute mitteilt, können rund 5.000 Studierende von fünf Dresdner Hochschulen am dem kommenden Sommersemster >>>

Drei Frauen bei Unfall verletzt – 16.000 Euro Sachschaden

Bei einem Unfall in Trachenberge sind am Montagmorgen kurz nach 8 Uhr drei Frauen leicht verletzt worden. Die 59-jährige Fahrerin eines >>>

Pieschen-Seife selbst gemacht

Seife – die hat man, ob nun flüssig oder fest, eigentlich jeden Tag in den Händen. Wie wird sie aber hergestellt? Den Pieschener Wissenschaftler >>>