Bibliothek Pieschen startet mit Ausleihe von Schallplatten

Die Bibliothek Pieschen hat ein neues Angebot gestartet: Seit einigen Tagen können Interessierte hier Schallplatten ausleihen. „Wir haben jetzt 50 Schallplatten im Bestand und wollen diesen kontinuierlich ausweiten“, erklärte Carolin Schneider von der Bibo Pieschen. Man habe in letzter Zeit gespürt, dass CDs nicht mehr so gefragt sind und sich darum für das Vinyl-Experiment entschieden.

Schallplatten hätten ihre eigene besondere Klangqualität. Man sei gespannt, ob sich Liebhaber für die Auswahl an Rock, Pop und Rap finden. Die Platten kämen alle frisch aus der Presse, das Album „Gold Rush Kid“ von George Ezra zum Beispiel sei erst in diesem Jahr erschienen. Die Ausleihe ist zunächst für zwei Wochen möglich.

Plattenspieler kann man in der Bibo Pieschen nicht ausleihen. Das gebe es bisher nur in der Zentralbibliothek, meinte Carolin Schneider. Aber, so fügte sie hinzu, wenn das Angebot gut angenommen werde, könne man auch über Plattenspieler zum Ausleihen nachdenken.

Anzeige



  • Anzeige



Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Baumaschinen in Trachau beschädigt

In der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte vier Baumaschinen auf dem Sternweg in der Nähe der Neuländer Straße beschädigt. Der Schaden wurde >>>

Städtischer Appell für mehr Sicherheit

Radfahrer, Inline-Skater und Fußgänger mit Kamera oder treuer Fellnase: Je besser das Wetter, desto mehr Leute genießen die Zeit auf dem >>>

Offene Türen in der Kindertagespflege

Wenn man am Vormittag mal eine Runde durch die Pieschen geht, sieht man sie. Tagesmütter und Tagesväter erkunden meist mit ihren Kinderwagen >>>

Neues Konzept für Altkleidersammlung in Dresden

Der Dresdner Stadtrat hat am Donnerstag, den 16. Mai 2024, eine Neuordnung der Altkleidersammlung beschlossen. Ziel ist es, die Umgebung >>>

Frauenpower in Übigau

Ende Mai beginnt am Schloss Übigau das Sommerspektaktel der Comödie Dresden. Bereits zum sechsten Mal bespielt Sachsens größtes Privattheater >>>