Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus in der Klingerstraße

In der Klingerstraße in Übigau hat es heute Morgen gegen 8.40 Uhr einen Brand in einem Mehrfamilienhaus gegeben. „Als die Kolleginnen und Kollegen der unmittelbar benachbarten Feuer- und Rettungswache Übigau an der Einsatzstelle eintrafen, drang schwarzer Rauch aus einem Fenster im zweiten Obergeschoss. Mehrere Bewohner, darunter auch ein Bewohner der Brandwohnung hatten sich bereits ins Freie gerettet“, beschreibt ein Sprecher der Dresdner Feuerwehr die Situation vor Ort. Mit einem Strahlrohr sei ein Trupp unter Atemschutz in die betroffene Wohnung vorgerückt und konnte den Brand in einem Zimmer rasch unter Kontrolle bringen und löschen.

Da mehrere Fenster in dem Wohngebäude geöffnet oder angekippt waren, sei Rauch in mehrere Wohnungen eingedrungen. Der Zugang zu diesen Wohnungen musste zum Teil über eine Drehleiter realisiert werden. Durch den Rettungsdienst wurden drei Personen, die mit dem Brandrauch in Kontakt gekommen waren, untersucht. Sie konnten jedoch unverletzt entlassen werden.

Alle evakuierten Bewohnerinnen und Bewohner wurden temporär in einem Bus der Dresdner Verkehrsbetriebe untergebracht. Die Brandwohnung ist nicht mehr
bewohnbar. Die Polizei ist vor Ort und hat die Ermittlungen zur Brandursache eingeleitet. Im Einsatz waren insgesamt 24 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Dresden erweitert Impf-Angebote: Mobile Teams können geordert werden – mehr Kapazitäten für Kinder

Die Stadt erweitert ihre Angebote für die Corona-Schutzimpfung. Ab sofort können Unternehmen, Dienststellen, Einrichtungen und Organisationen >>>

Alter Leipziger Bahnhof: Gedenktag anlässlich der ersten Deportation aus Dresden

Güterbahnhof Dresden-Neustadt, 21. Januar 1942. 224 Menschen treten eine unfreiwillige Reise an, die vier Tage dauern wird. Tage in erst >>>

Impfcenter im Rathaus: Impfangebot für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren

Seit 10. Januar arbeitet das kommunale Impfcenter im Dresdner. Es ist über den Eingang Goldene Pforte erreichbar und montags bis sonnabends >>>

#OBWDD2022: Die Linke nominiert ihren Stadtrats-Fraktionschef André Schollbach

Bei der OB-Wahl 2022 geht die Partei Die Linke mit einem eigenen Bewerber in den Wahlkampf. Ihr Kandidat ist André Schollbach. Mit Albrecht >>>

Breite Beteiligung an der Planung für die Zukunft am Alten Leipziger Bahnhof

Die Stadtverwaltung will in den kommenden anderthalb Jahren eine Vorzugsvariante für die städtebauliche Zukunft des Areals am Alten Leipziger >>>