Wertstoffhof Kaditz kurzfristig geschlossen

Der Wertstoffhof Kaditz auf der Scharfenberger Straße 146 ist ab heute kurzfristig „wegen betriebsbedingter Einschränkungen“ geschlossen worden. Die Schließung bleibe vorerst bis einschließlich Sonnabend, 24. April 2021, bestehen. Als Grund führte eine Sprecherin der Stadtreinigung Dresden mehrere erkrankte Mitarbeiter und coronabedingte Quarantänen an, so dass der Betrieb nicht mehr abgesichert werden könne. Für die Anwohner in Pieschen gebe es die nächstgelegenen Möglichkeiten zur Abgabe von Wertstoffen und Grünschnitt in den Wertstoffhöfen Hammerweg 23 und in der Friedrichstadt, Altonaer Straße 15.

Auch die anderen Wertstoffhöfe seien wie üblich geöffnet. Eine Übersicht aller städtischen Wertstoffhöfe, inklusive der Adressen und des Annahmespektrums, gibt es auf der Homepage der Stadt.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Abschied von Bundesnotbremse – Neue Corona-Regeln ab Mittwoch in Dresden

Dresden verabschiedet sich von der bundesweit verordneten Corona-Notbremse. Am heutigen Montag hat die 7-Tages-Inzidenz der Neuinfektionen >>>

Stadtrat: Johannes Lichdi und Michael Schmelich verlassen Grünen-Fraktion

Die Grünen im Stadtrat stellen nicht mehr die stärkste Fraktion. Mit Johannes Lichdi und Michael Schmelich haben heute zwei prominente >>>

Polizeirevier beschmiert – Mülltonne vor „Mein Frankreichladen“ in Brand gesetzt

Das Bistro „Mein Frankreichladen“ und die Außenstelle des Polizeireviers Dresden-West in der Osterbergstraße sind in der >>>

Stadtrat: So lief die Debatte über den Verkauf des Sachsenbades

Der Stadtrat hat am Mittwoch den Verkauf des Sachsenbades an einen privaten Investor beschlossen. Darüber hinaus soll der Oberbürgermeister >>>

Küchenbrand in Mehrfamilienhaus am Pestalozziplatz

Heute Morgen rückte die Feuerwehr gegen 7.10 Uhr zu einem Einsatz am Pestalozziplatz aus. Als die Feuerwehrleute der Wachen Albertstadt >>>