Straßenbahnen und wichtigste Buslinien ab Montag wieder im 10-Minuten-Takt

Ein weiteres Stück Normalität kehrt zurück. Ab Montag fahren die die Straßenbahnen und die wichtigsten Buslienien wieder im 10-Minuten-Takt. Grund sind die steigenden Fahrgastzahlen. „In der letzten Woche hatten das Marktforschungsteam rund 300.000 Fahrgäste pro Werktag gezählt. Das sind etwa 30.000 mehr als in den Wochen zuvor“, erklärte Falk Lösch, Sprecher der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB). Mit der Öffnung der Kindertagesstätten und Grundschulen sowie der teilweisen Öffnung der weiterführenden Schulen in dieser Woche sei mit einem weiteren Anstieg der Nachfrage zu rechnen.

Im Februar letzten Jahres lag die Zahl der Fahrgäste pro Werktag bei über 600.000. Mit der Rückkehr zum 10-Minuten-Takt soll den Fahrgästen mehr Platz in den Fahrzeugen angeboten werden, auch, um einen ausreichend sicheren Abstand zu den Mitfahrenden zu ermöglichen, so Lösch.

Abends und nachts fahren die Bahnen und Busse aufgrund geringer Nachfrage noch nicht das übliche Angebot und auch die Verstärkerfahrten auf einzelnen Linien wie der „62“ oder die so genannten Studentenshuttles auf der Linie 3 werden bisher nicht benötigt. Gleiches gelte auch für den typischen Einkaufsverkehr am Sonnabend. Deshalb bleibe es sonnabends noch beim 15-Minuten-Takt.

Die besonderen Hygienemaßnahmen mit intensiver nächtlicher Desinfektion und zusätzlicher mobiler Desinfektion der Fahrzeuge an den Endpunkten werden fortgesetzt. Ebenso werde tagsüber an jeder Station gestoppt. Auch das Öffnen aller Türen bleibe vorerst bestehen, um für einen intensiven Luftaustausch im Fahrgastraum zu sorgen. Die DVB-Servicepunkte und das Kundenzentrum bleiben aus Gründen des Infektionsschutzes jedoch weiterhin geschlossen.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Panoramaweg in Trachenberge gesperrt – auf der Suche nach Antworten

Aktualisierung 18:40 Uhr: Unser Fotoreporter hat Bilder vom gesperrten Panoramaweg geschickt. Auch die Ausschilderung des Wanderweges >>>

Seniorenzentrum Impuls: Schönes Wetter, gute Laune und Sekt zum 10. Geburtstag

Zum Glück hat das Wetter gestern mitgespielt. Am Grillplatz im Grünzug Gehestraße feierten Seniorinnen und Senioren gemeinsam mit dem >>>

Stadtbezirksbeiräte Pieschen und Klotzsche votieren für Thomas Grundmann als neuen Amtsleiter

Thomas Grundmann soll nach dem Willen der Stadtbezirksbeiräte Pieschen und Klotzsche neuer Leiter der beiden Stadtbezirksämter werden. >>>

Maria Meißner leitet jetzt das Polizeirevier Dresden-West – Stadtbezirk Pieschen gehört dazu

Polizeirätin Maria Meißner hat zum 1. Oktober die Führung des Polizeireviers Dresden-West übernommen. Zusammen mit den 186 Frauen und >>>

Herbstferien: Verein Farbwerk bietet inklusiven Kurs zum Maskenbau

Bis zur Geburt einer Maske ist es ein spannender Weg. Er führt vom Modellieren in Ton über das Kaschieren mit Papier bis hin zur Bemalung. Den >>>