„Sozial aus der Krise“: Linke-Fraktion startet mit Livetalk im Stadtbezirk Pieschen

Diesen Mittwoch beginnt die Fraktion Die Linke im Dresdner Stadtrat mit einer Veranstaltungsreihe unter dem Titel „Sozial aus der Krise“. Zum Auftakt widmen sich die Akteure den Menschen im Stadtbezirk Pieschen. „Wir wollen mit den Einwohnerinnen und Einwohnern über ihre Erfahrungen und besonderen Belastungen in der Corona-Zeit ins Gespräch kommen“, schildert Pieschens Linke-Stadträtin Pia Barkow die Idee. Das Ganze sei aufgebaut wie eine Talkshow, an der sich die Zuschauer auch über einen Chat beteiligen können. In der Talkrunde siten neben Pia Barkow der Linke-Fraktionschef André Schollbach, zwei Sozialarbeiter aus dem Roter-Baum-Verein und von der Laurentiuskirchgemeinde, Diana Kotte und Joachim Adolphi. Die letzteren Beiden sitzen für die Linke im Stadtbezirksbeirat Pieschen.

Einige Reaktionen seien bereits über die Ankündigung auf Plakaten und auf der Homepage der Linke-Fraktion eingegangen, sagte Barkow. So habe eine alleinerziehende Mutter mit zwei Kindern geschildert, mit welchen Problemen sie wegen einer eigenen Krankheit – sie leidet an Depressionen – sie in den letzten Monaten zu kämpfen hatte. So habe es einige Zeit gedauert, bis ihre Kindern die Möglichkeit bekommen hätten, in die Notbetreuung mit aufgenommen zu werdne. Eine andere Mutter habe darüber berichtet, wie ihr Sohn, der vor Corona-Zeiten dreimal in der Woche zum Fussballtraining gegangen war und am Wochenende oft auch Wettkämpfe hatte, seine Motivation verloren habe. Die lange Zeit ohne den Sportverein und die regelmäßigen Treffen mit Freunden hätten ihm den Spaß am Sport genommen.

Wir wollen solche Probleme aufnehmen und prüfen, an welchen Stellen wir in der Kommunalpolitik helfen, unterstützen oder gegensteuern können, erklärt Barkow und hofft auf eine spannende Diskussion und rege Beteiligung der Zuschauer im Chat.

Weitere Veranstaltungen plant die Fraktion in den nächsten Tagen in den Stadtbezirken Neustadt, Altstadt, Prohlis und Gorbitz. Auch hier werden die Debatten live übertragen.

Service:

WAS: „Sozial aus der Krise“ – Auftakt der Online-Veranstaltungsreihe für den Stadtbezirk Pieschen
WANN: Mittwoch, 2. Juni 2021, 19 Uhr
WO: Livestream auf https://gleft.de/4eY

 

 

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Our Space im Geh8: Auftakt nach Corona-Pause mit Graffiti-Workshop

Mit einem Graffiti Workshop der ganz besonderen Art startet das Projekt Our Space des Vereins Geh8 Kunstraum und Ateliers nach der coronabedingten >>>

Städtisches Klinikum: Stadtrat will Zukunft des Standortes Trachau bis 2025 prüfen

Das Aus für den Klinikstandort Trachau ist vorerst verschoben. Der Stadtrat hat gestern Abend zahlreiche Prüfaufträge zum Zukunftskonzept >>>

Comödie-Chef Olaf Maatz: Nie gezweifelt an Sommersaison im Schloss Übigau

Pünktlich zum Spielstart der Comödie Dresden im Sommergarten von Schloss Übigau hat die Stadt die Corona-Regeln weiter gelockert. Ab heute >>>

Unfall auf dem Elberadweg – Zusammenstoß von E-Roller und Fahrrad

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall auf dem Elberadweg. Dort sind am Mittwochvormittag gegen 10.35 Uhr zwei Radfahrer, ein 59-Jähriger >>>

Heidefriedhof: Wasserleitungen komplett erneuert – 6000 Meter Rohre verlegt

Seit 2016 wurde auf dem Dresdner Heidefriedhof das gesamte Netz der Wasserleitungen erneuert. Jetzt sind die Arbeiten abgeschlossen worden. >>>