„Sozial aus der Krise“: Linke-Fraktion startet mit Livetalk im Stadtbezirk Pieschen

Diesen Mittwoch beginnt die Fraktion Die Linke im Dresdner Stadtrat mit einer Veranstaltungsreihe unter dem Titel „Sozial aus der Krise“. Zum Auftakt widmen sich die Akteure den Menschen im Stadtbezirk Pieschen. „Wir wollen mit den Einwohnerinnen und Einwohnern über ihre Erfahrungen und besonderen Belastungen in der Corona-Zeit ins Gespräch kommen“, schildert Pieschens Linke-Stadträtin Pia Barkow die Idee. Das Ganze sei aufgebaut wie eine Talkshow, an der sich die Zuschauer auch über einen Chat beteiligen können. In der Talkrunde siten neben Pia Barkow der Linke-Fraktionschef André Schollbach, zwei Sozialarbeiter aus dem Roter-Baum-Verein und von der Laurentiuskirchgemeinde, Diana Kotte und Joachim Adolphi. Die letzteren Beiden sitzen für die Linke im Stadtbezirksbeirat Pieschen.

Einige Reaktionen seien bereits über die Ankündigung auf Plakaten und auf der Homepage der Linke-Fraktion eingegangen, sagte Barkow. So habe eine alleinerziehende Mutter mit zwei Kindern geschildert, mit welchen Problemen sie wegen einer eigenen Krankheit – sie leidet an Depressionen – sie in den letzten Monaten zu kämpfen hatte. So habe es einige Zeit gedauert, bis ihre Kindern die Möglichkeit bekommen hätten, in die Notbetreuung mit aufgenommen zu werdne. Eine andere Mutter habe darüber berichtet, wie ihr Sohn, der vor Corona-Zeiten dreimal in der Woche zum Fussballtraining gegangen war und am Wochenende oft auch Wettkämpfe hatte, seine Motivation verloren habe. Die lange Zeit ohne den Sportverein und die regelmäßigen Treffen mit Freunden hätten ihm den Spaß am Sport genommen.

Wir wollen solche Probleme aufnehmen und prüfen, an welchen Stellen wir in der Kommunalpolitik helfen, unterstützen oder gegensteuern können, erklärt Barkow und hofft auf eine spannende Diskussion und rege Beteiligung der Zuschauer im Chat.

Weitere Veranstaltungen plant die Fraktion in den nächsten Tagen in den Stadtbezirken Neustadt, Altstadt, Prohlis und Gorbitz. Auch hier werden die Debatten live übertragen.

Service:

WAS: „Sozial aus der Krise“ – Auftakt der Online-Veranstaltungsreihe für den Stadtbezirk Pieschen
WANN: Mittwoch, 2. Juni 2021, 19 Uhr
WO: Livestream auf https://gleft.de/4eY

 

 

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Nach 30 Jahren Dienst: Reinhilde Döschner vom Kinderhaus an der Apostelkirche verabschiedet

Am 17. Juli enden für Reinhilde Döschner 30 Jahre Kindergartenzeit im Kinderhaus an der Apostelkirche in Trachau: von 1992 bis 1998 als Erzieherin, >>>

Stadtbezirksbeirat Pieschen tagt am 5. Juli im Vereinsheim des KGV „Sommerfrische“

Am Dienstag, 5. Juli, kommt der Stadtbezirksbeirat Pieschen zu seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause zusammen. Die nächste Beratung >>>

Neu in der Oschatzer Straße: Rad Felix – ein Fahrradbauer mit Leidenschaft

Auch in die zweite Hälfte des ehemaligen Eisenwarengeschäfts auf der Oschatzer Straße ist neues Leben eingekehrt. Ende März berichteten >>>

Feiern und Tagen im Café de Paris – Räume mieten im Bistro „Mein Frankreichladen“

Der Platz für die Feier zu Hause ist nicht ausreichend? Das Gartenfest droht ins Wasser zu fallen? Ihr Büro ist zu klein?

Wir haben die Lösung! >>>

Alte Tatra-Straßenbahnen auf den Linien 3 und 9 im Einsatz

Seit heute sind sie wieder im Einsatz. Vorübergehend werden die Tatra-Straßenbahnen wieder im Liniendienst fahren, kündigte DVB-Sprecher >>>