Sommersaison im Schloss Übigau mit „Santa Maria“ und Hits von Roland Kaiser

Die Neuproduktion „Santa Maria“ steht im Mittelpunkt der 4. Saison der Comödie Dresden im Elbschloss Übigau. Das Musical mit den größten Hits von Roland Kaiser feierte 2017 in Wien seine Uraufführung. Jetzt wird es zum ersten Mal in einer frischen Bearbeitung unter freiem Himmel zu erleben sein. „Und zwar dort, wo Kaiser-Songs längst Kult sind: direkt an der Elbe“, kündigte Comödie-Geschäftsführer Olaf Maatz an.

„Auch wenn von bisher drei Spielzeiten am Elbschloss Übigau zwei während der Pandemie stattfanden, können wir steigende Besucherzahlen verzeichnen und sind auch mit der Bilanz 2020 von 23.000 Tickets sehr zufrieden“ blickte Maatz zurück. Auch in der kommenden Saison soll die Bühne auf den Schlosstreppen im Sommergarten drei Monate lang bespielt werden. „Wir sind stolz, dass sich die Comödie im Schloss mittlerweile zu den Dresdner Sommerhighlights zählen darf“, betonte Maatz.

Olaf Maatz (l.) und Christian Kühn haben die kommende Saison geplant. Foto: Comödie Dresden

Was geschieht nun in dem neuen Stück? „Ein verwunschenes Hotel auf der Ferieninsel Santa Maria führt nach 20 Jahren fünf Jugendfreunde zusammen. Deren Wiedersehensfreude wird durcheinander gewirbelt von einer handfesten Ehekrise, so manchem finanziellen Problem und einer alten Urlaubsliebe namens Joana…“, beschreibt Christian Kühn, künstlerischer Leiter der Comödie, die Neuproduktion. Die größten Hits von Roland Kaiser werden wieder an der Elbe zu hören sein: „Ich glaub, es geht schon wieder los“, „Sieben Fässer Wein“ oder „Manchmal möchte ich schon mit dir“ seien nun erstmals in einem Musical unter freiem Himmel zu erleben.

Neben dem Schloss Übigau gibt es mit dem Hotel Elbflorenz eine zweite Open-Air-Spielstätte der Comödie Dresden. „Mit insgesamt fünf Produktionen auf diesen beiden Bühnen und insgesamt 116 Vorstellungen decken wir nicht nur einen langen Zeitraum ab, sondern auch eine große künstlerische Bandbreite, bei der für jeden Geschmack und jedes Alter etwas dabei sein dürfte“, freut sich Kühn auf die kommende Sommersaison. Im Schloss Übigau wird es neben „Santa Maria“ auch ein Wiedersehen mit den Stücken „Wirtshaus im Spessart“, „Alter Schwede“ und „Mit Herz und Promille“ geben.

Der Ticketverkauf für alle 7 Premieren und die 11 Wiederaufnahmen hat an der Theaterkasse im World Trade Center, an der Tickethotline 0351 866 410 und online bereits begonnen.

2 Meinungen zu “Sommersaison im Schloss Übigau mit „Santa Maria“ und Hits von Roland Kaiser

  1. Anwohner sagt:

    Wenn sich die Gäste endlich mal an die auf Ihren Karten ausgewiesenen Parkplätze halten würden und nach der Veranstaltung die Anwohner der Rethelstraße auch schlafen lassen würden dann könnte ich dem Treiben sogar etwas positives abgewinnen. So wird es aber bleiben wie es ist, Lärm, Belästigung und und und … Hauptsache der Geldbeutel des Veranstalters füllt sich und die Besucher haben Spaß auf Kosten der Anwohner.

  2. Katie sagt:

    .. die allermeisten Übigauer sind happy *__* Wir sind auch vom Parken betroffen und zwar ständig, durch die Arztpraxis. Und mal ehrlich wer schläft im Sommer vor 22 Uhr ?!? Wer ist Anwohner ? Herr T. ? also alles wie gehabt, wir haben Spass und ja, natürlich freut sich die Comödie über Einnahmen speziell in dieser Zeit. Außerdem kommt es dem Schloss zu Gute, wenn man sich die Mühe macht mal hinzuschauen 😉 Bitte versuchen sie dem Leben etwas positives abzugewinnen, danke.

Das könnte Sie auch interessieren …

Dresden erweitert Impf-Angebote: Mobile Teams können geordert werden – mehr Kapazitäten für Kinder

Die Stadt erweitert ihre Angebote für die Corona-Schutzimpfung. Ab sofort können Unternehmen, Dienststellen, Einrichtungen und Organisationen >>>

Alter Leipziger Bahnhof: Gedenktag anlässlich der ersten Deportation aus Dresden

Güterbahnhof Dresden-Neustadt, 21. Januar 1942. 224 Menschen treten eine unfreiwillige Reise an, die vier Tage dauern wird. Tage in erst >>>

Impfcenter im Rathaus: Impfangebot für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren

Seit 10. Januar arbeitet das kommunale Impfcenter im Dresdner. Es ist über den Eingang Goldene Pforte erreichbar und montags bis sonnabends >>>

#OBWDD2022: Die Linke nominiert ihren Stadtrats-Fraktionschef André Schollbach

Bei der OB-Wahl 2022 geht die Partei Die Linke mit einem eigenen Bewerber in den Wahlkampf. Ihr Kandidat ist André Schollbach. Mit Albrecht >>>

Breite Beteiligung an der Planung für die Zukunft am Alten Leipziger Bahnhof

Die Stadtverwaltung will in den kommenden anderthalb Jahren eine Vorzugsvariante für die städtebauliche Zukunft des Areals am Alten Leipziger >>>