polizeimeldung

Polizisten sollen Streit schlichten und finden Betäubungsmittel und Waffen

In der Nacht zum Sonntag haben Polizisten in einer Wohnung an der Leipziger Straße in Trachau Betäubungsmittel und Waffen sichergestellt. Die Beamten waren eigentlich nur wegen eines Streites zur Wohnung gerufen worden. Offensichtlich hatte sich die Mieterin mit einem Mann gestritten. Dabei war es zu Handgreiflichkeiten gekommen. Die Polizisten haben dann Anzeigen wegen wechselseitiger Körperverletzungen aufgenommen, erklärte ein Polizeisprecher.

Während der Anzeigenaufnahme sind den Beamten Tütchen mit Betäubungsmitteln aufgefallen. Sie stellten diese sicher und veranlassten eine Wohnungsdurchsuchung. Dabei fanden sie insgesamt rund 15 Gramm Crystal und diverse Gegenstände zum Drogenkonsum. Zudem entdeckten sie einen Schlagring, drei Macheten sowie einen Baseballschläger und stellten fest, dass das Handy der 34-jährigen Mieterin zur Fahndung ausgeschrieben war. Die Polizisten stellten die Gegenstände sicher und erstatteten Anzeigen wegen Verstößen gegen das Waffen-, und das Betäubungsmittelgesetz sowie wegen Hehlerei.

Im Rahmen weiterer Ermittlungen mussten die Beamten später noch einmal zur Wohnung fahren und trafen neben der 34-Jährigen auf mehrere Männer. Wiederholt lag eine Tüte mit Betäubungsmitteln in der Wohnung. Ein 22-jähriger Deutscher muss sich nun dafür wegen illegalen Handels mit Betäubungsmitteln verantworten.

      Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

      Das könnte Sie auch interessieren …

      polizeimeldung
      Jugendliche laufen über Autobahn – A4 am Sonnabend kurzfristig gesperrt

      Jugendliche sind am Sonnabendabend gegen 19.15 Uhr in Mickten mehrfach über die Autobahn 4 gelaufen. „Am Abend gingen mehrere Notrufe >>>

      An der Flutrinne: Behinderungen wegen Sanierung der Gebäudefassaden

      In der vergangenen Woche haben am Gebäude der Sparkassenversicherung in der Straße An der Flutrinne umfangreiche Bauarbeiten zur Sanierung >>>

      polizeimeldung
      Wechselsprechanlage der Polizei in der Osterbergstraße zerstört

      Am späten Freitagabend um 23.12 Uhr hat sich ein offensichtlich Betrunkener über die Wechselsprechanlage der Außenstelle Pieschen beim >>>

      Kennen Sie Pieschen? Begegnungsstätte „Auftrieb“ lädt zur Stadtrallye

      „Kennen Sie Pieschen“ heißt es am 20. und 27. April. Das Team vom DRK Projekt Auftrieb in der Rehefelder Straße lädt zu einer >>>

      Stesad-Studie: Neubau einer Schwimmhalle an der Wurzener Straße möglich

      Ein Schwimmbad-Neubau in Pieschen ist möglich. Das Areal rings um das Sachsenbad kann so geordnet werden, dass es hier Platz für eine Schwimmhalle >>>