polizeimeldung

Polizei stellt mutmaßlichen Dieb – Hakenkreuz und weitere Graffiti gesprüht

Gestern Morgen um 6.50 Uhr haben Dresdner Polizeibeamte einen Mann gestellt, der im Verdacht steht, einen Paketzusteller beraubt zu haben. Den Ermittlungen zufolge hat der 27-jährige Deutsche den Postboten (30) auf der Leipziger Straße unvermittelt mit einem Messer bedroht und Geld gefordert. Kurz darauf entriss er dem 30-Jährigen ein Paket und rannte davon. Alarmierte Polizeibeamte konnten den Tatverdächtigen später ausfindig machen. Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Die Polizei ermittelt wegen schweren Raubes

Hakenkreuz und weitere Graffiti gesprüht

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht an der Lommatzscher Straße mehrere Graffiti hinterlassen. Die Täter verunzierten mit goldfarbenem Spray unter anderem Briefkästen und Klingelschilder. Außerdem sprühten sie Hakenkreuze an zwei Hauswände. Der Staatsschutz der Dresdner Polizei ermittelt wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Panoramaweg in Trachenberge gesperrt – auf der Suche nach Antworten

Aktualisierung 18:40 Uhr: Unser Fotoreporter hat Bilder vom gesperrten Panoramaweg geschickt. Auch die Ausschilderung des Wanderweges >>>

Seniorenzentrum Impuls: Schönes Wetter, gute Laune und Sekt zum 10. Geburtstag

Zum Glück hat das Wetter gestern mitgespielt. Am Grillplatz im Grünzug Gehestraße feierten Seniorinnen und Senioren gemeinsam mit dem >>>

Stadtbezirksbeiräte Pieschen und Klotzsche votieren für Thomas Grundmann als neuen Amtsleiter

Thomas Grundmann soll nach dem Willen der Stadtbezirksbeiräte Pieschen und Klotzsche neuer Leiter der beiden Stadtbezirksämter werden. >>>

Maria Meißner leitet jetzt das Polizeirevier Dresden-West – Stadtbezirk Pieschen gehört dazu

Polizeirätin Maria Meißner hat zum 1. Oktober die Führung des Polizeireviers Dresden-West übernommen. Zusammen mit den 186 Frauen und >>>

Herbstferien: Verein Farbwerk bietet inklusiven Kurs zum Maskenbau

Bis zur Geburt einer Maske ist es ein spannender Weg. Er führt vom Modellieren in Ton über das Kaschieren mit Papier bis hin zur Bemalung. Den >>>