Lesetipp der Bibo Pieschen: New and Young Adult Bücher, die man nicht verpassen sollte

Aus über 40.000 Medien etwas auszuwählen, kann schon manchmal schwerfallen. Darum wollen wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Bibliothek Pieschen Ihnen die Bücherschau etwas erleichtern. Alle Bücher können bestellt und kontaktlos abgeholt werden.

Jugendbücher heißen schon längst nicht mehr nur Jugendbücher. Öfter hört man die Begriffe Young Adult oder New Adult Romane. Aber was heißt das überhaupt?

Young Adult Bücher sind, wie das Wort schon sagt, Bücher, die sich an junge Heranwachsende und Erwachsene richten. Themen, wie die erste Liebe und andere erste Male, Probleme mit Eltern und Freunden aber auch Depressionen werden behandelt. Das alles verpackt in einem Setting, in dem sich 12 bis 16-jährige wiederfinden, wie zum Beispiel in der Schule oder im Urlaub.

New-Adult-Bücher sind Romane, in denen sich vor allem junge Erwachsene wiedererkennen, die weder über Romanzen mit 14-Jährigen noch „Mitt-Vierziger-Bücher“ lesen wollen. Also alles zwischen Jugendbuch und Erwachsenenliteratur. Der Start an der Uni, das selbstständige Leben oder Selbstfindungsphasen sind beliebte Themen. Oft gibt es auch Überschneidungen zu den Young Adults, doch brisantere Szenen werden hier ausgeschmückter dargestellt, deswegen sind Leseempfehlungen ab 16 Jahren sinnvoll.

Alle Bücher sind ausleihbar, können online bestellt und kontaktlos abgeholt werden. Foto: Bibo Pieschen

Gemein haben die beiden Genres, dass sie in Fantasiewelten oder auch einfach in der Nachbarschaft spielen können. Da kann sich jeder in eine andere Realität flüchten.

Hier wollen wir tolle Young und New Adult Bücher aus der Bibliothek Pieschen vorstellen, die nicht in den Bestsellerlisten zu finden sind, aber auf jeden Fall lesenswert sind.

Young Adult

Forna, Namina : Die Göttinnen von Otera – golden wie Blut

Dieser fantastische Auftakt einer Trilogie fesselt von Anfang an. Deka wächst als einziges schwarzes Mädchen im Norden auf und fühlt sich schon immer ausgegrenzt. Die einzige Möglichkeit, endlich zur Gesellschaft zu gehören, ist das Reinheitsritual zu bestehen. Doch wer goldenes Blut hat, ist nicht rein – sondern ein Dämon. Als solcher kann sie nicht sterben und soll damit in der größten Armee, die es je gab, für den Kaiser gegen die grausigen Todesrufer kämpfen.

Deka ist eine junge mutige Frau, die im Buch immer wieder über sich hinauswächst und in Frage stellt, was sie ein Leben lang gelehrt bekommen hat. Angesiedelt in einer brutalen Fantasywelt lernt man sie und ihre neuen Fähigkeiten kennen, die dazu beitragen könnten, das herrschende System, unter dem vor allem Oteras Frauen leiden, zu stürzen. Überraschende Wendungen lassen das Buch zum Pageturner werden und auch die Liebe kommt nicht zu kurz – und wird dabei ganz und gar nicht kitschig. Empfohlen ab 14!

Murphy, Julie : Dumplin‘

Willowdean, von ihrer Mom nur Dumplin‘ genannt, war schon immer dick, aber das hat sie noch nie gejuckt. Bis sie den attraktiven Bo kennenlernt, der sie plötzlich küsst. Was will er denn mit ihr? Um sich wieder selbstsicherer zu fühlen, meldet sie sich kurzerhand beim Schönheitswettbewerb an, den ihre Mutter ausrichtet und vor vielen Jahren selber gewonnen hat. Doch muss sie sich so für Bo verändern?

Urkomisch wird die Geschichte von Dumplin‘ erzählt, die sich bis zu dem Kuss mit Bo nie den Kopf über ihr Gewicht zerbrochen hat. Total witzig sind auch die Wettbewerbsvorbereitungen in einer Bar für Dragqueens, die Dolly Parton lieben oder die heimlichen Knutschereien am Müllplatz des Diners. Willowdean zeigt, dass es egal ist, wie man aussieht, solange man sich selbst liebt. Empfohlen ab 14!

New Adult

Merriman, Ellen: Missing Sophie

Seit der Grundschule sind die drei Sophies unzertrennlich, bis Sophie Abercrombie verschwindet. Das letzte Mal wurde sie von Sophie MacKenzie gesehen, als sie den acht Jahre älteren Englischlehrer James Bacon küsste. Ist er an ihrem Verschwinden schuld? Lebt Sophie A. noch? Das Trio ist zersplittert.

Mithilfe von Sophie MacKenzies, genannt Mac, Tagebuch lernen wir die drei Sophies kennen und das Lügenkonstrukt, das wie ein Kartenhaus immer mehr zusammenfällt. Der erste Teil des Buches ist rückwärts erzählt, bis zum Tag des Verschwindens. Jeden Tag werden immer brisantere Dinge aufgedeckt. Wer ist Täter, wer ist Opfer? Das ist die große Frage an diesem spannend erzählten Buch für alle ab 16!

Liggett, Kim: The Grace Year: Ihr Widerstand ist die Liebe

In Garner County sollen junge Frauen die Macht haben, Männer zu verzaubern und Jungen in den Wahnsinn zu treiben. Um diese Magie zu verlieren, werden die Mädchen mit 16 in das Gnadenjahr geschickt, in dem sie auf sich selber gestellt sind. Doch nicht nur die grausamen Wilderer machen das Grace-Year zur Gefahr, es sind die Mädchen und die Umstände selber.

Ein dystopischer Jugendroman, der kaum aus der Hand zu legen ist. Wir begleiten die junge Tierney bei ihrem Gnadenjahr und hoffen mit ihr, dass sie so frei ist wie in ihren Träumen, denn Frauen werden in dieser Welt unterdrückt und als magische Wesen dargestellt, die Leid über alle bringen können. Trotz vieler Rückschläge und Grausamkeiten kann man die Hoffnung immer mehr greifen und würde am liebsten zusammen mit Tierney für Gerechtigkeit und Gleichbehandlung kämpfen. Empfohlen ab 16! (Redaktion: Paula Latta)

Weitere Lesetipps aus der Bibliothek Pieschen.

      Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

      Das könnte Sie auch interessieren …

      polizeimeldung
      Jugendliche laufen über Autobahn – A4 am Sonnabend kurzfristig gesperrt

      Jugendliche sind am Sonnabendabend gegen 19.15 Uhr in Mickten mehrfach über die Autobahn 4 gelaufen. „Am Abend gingen mehrere Notrufe >>>

      An der Flutrinne: Behinderungen wegen Sanierung der Gebäudefassaden

      In der vergangenen Woche haben am Gebäude der Sparkassenversicherung in der Straße An der Flutrinne umfangreiche Bauarbeiten zur Sanierung >>>

      polizeimeldung
      Wechselsprechanlage der Polizei in der Osterbergstraße zerstört

      Am späten Freitagabend um 23.12 Uhr hat sich ein offensichtlich Betrunkener über die Wechselsprechanlage der Außenstelle Pieschen beim >>>

      Kennen Sie Pieschen? Begegnungsstätte „Auftrieb“ lädt zur Stadtrallye

      „Kennen Sie Pieschen“ heißt es am 20. und 27. April. Das Team vom DRK Projekt Auftrieb in der Rehefelder Straße lädt zu einer >>>

      Stesad-Studie: Neubau einer Schwimmhalle an der Wurzener Straße möglich

      Ein Schwimmbad-Neubau in Pieschen ist möglich. Das Areal rings um das Sachsenbad kann so geordnet werden, dass es hier Platz für eine Schwimmhalle >>>