Herbstferien: Verein Farbwerk bietet inklusiven Kurs zum Maskenbau

Bis zur Geburt einer Maske ist es ein spannender Weg. Er führt vom Modellieren in Ton über das Kaschieren mit Papier bis hin zur Bemalung. Den Kurs in den Räumen des Farbwerk e.V. im Zentralwerk leiten Diplomdesignerin Yvonne Dick und Diplom-Bühnenbildnerin Lisette Schürer. „Wir wollen gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen diesen gestalterischen Prozess entdecken und Schritt für Schritt in die Tat umsetzen“, sagt Yvonne Dick. Wie erschafft man einen bestimmten Charakter? Welche Figur entsteht intuitiv aus den eigenen Händen?

Das Ziel des einwöchigen inklusiven Ferienkurses beschreiben die beiden Kursleiterinnen so. „Du erschaffst, begleitet von ersten Annäherungen an das Maskenspiel, eine spielbare Charaktermaske.“ Wer Lust hat, könne die entstandenen Masken am 12. und 13. November und an Wochenend-Workshops im kommenden Jahr auch im Spiel ausprobieren. Für Pausensnacks und Obst ist gesorgt, Mittagsverpflegung bitte mitbringen.

Farbwerk e.V. ist ein Kunst- und Kulturverein für Menschen mit und ohne Behinderung. Er hat seinen Sitz im Zentralwerk in der Riesaer Straße in Pieschen.

Service:

WAS: Ferienkurs Maskenbau
WANN: 25. bis 29.Oktober 2021, Montag bis Freitag, jeweils 9 – 16 Uhr
WO: farbwerk e.V. im Zentralwerk, Riesaer Str. 32, 01127 Dresden

Teilnahmegebühr: 100 Euro (Für Pausensnacks und Obst ist gesorgt, Mittagsverpflegung bitte mitbringen)
Anmeldung bitte unter info@farbwerk-kultur.de oder 0179 1486691

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Zwölf Entwürfe für Fuß- und Radwegbrücke zwischen Pieschen und Ostragehege

In der seit Jahren laufende Diskussion über eine Elbquerung zwischen Pieschen und dem Ostragehege haben sich jetzt 23 Studenten und 15 Studentinnen >>>

Stadtrat: Wahl von Beigeordneten scheitert an Konflikt zwischen Hilbert und Fraktionen

Die Wahl von fünf Beigeordneten ist heute im Stadtrat gescheitert. Nachdem Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) sein Einvernehmen für >>>

Simson-Mopeds erneut im Visier der Diebe – ein Täter gefasst

Zwei Männer haben am Dienstagmorgen um 7 Uhr eine Simson S50 von einem Grundstück an der Wilder-Mann-Straße gestohlen. Polizisten konnten >>>

Katja Tomzig zeigt im kreativen Werkraum Kö9 „Facetten der Schöpfung“

„Können Sie sich vorstellen, dass sich in einer Mischung aus Eitempera, Aquarellfarbe, Metallfarbe und hin und wieder auch Kaffee >>>

Simson S51 in Trachau gestohlen

Unbekannte haben am Wochenende ein Moped von einem Grundstück an der Wilder-Mann-Straße gestohlen. Als Zeitraum nannte ein Polizeisprecher >>>