Herbstferien: Verein Farbwerk bietet inklusiven Kurs zum Maskenbau

Bis zur Geburt einer Maske ist es ein spannender Weg. Er führt vom Modellieren in Ton über das Kaschieren mit Papier bis hin zur Bemalung. Den Kurs in den Räumen des Farbwerk e.V. im Zentralwerk leiten Diplomdesignerin Yvonne Dick und Diplom-Bühnenbildnerin Lisette Schürer. „Wir wollen gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen diesen gestalterischen Prozess entdecken und Schritt für Schritt in die Tat umsetzen“, sagt Yvonne Dick. Wie erschafft man einen bestimmten Charakter? Welche Figur entsteht intuitiv aus den eigenen Händen?

Das Ziel des einwöchigen inklusiven Ferienkurses beschreiben die beiden Kursleiterinnen so. „Du erschaffst, begleitet von ersten Annäherungen an das Maskenspiel, eine spielbare Charaktermaske.“ Wer Lust hat, könne die entstandenen Masken am 12. und 13. November und an Wochenend-Workshops im kommenden Jahr auch im Spiel ausprobieren. Für Pausensnacks und Obst ist gesorgt, Mittagsverpflegung bitte mitbringen.

Farbwerk e.V. ist ein Kunst- und Kulturverein für Menschen mit und ohne Behinderung. Er hat seinen Sitz im Zentralwerk in der Riesaer Straße in Pieschen.

Service:

WAS: Ferienkurs Maskenbau
WANN: 25. bis 29.Oktober 2021, Montag bis Freitag, jeweils 9 – 16 Uhr
WO: farbwerk e.V. im Zentralwerk, Riesaer Str. 32, 01127 Dresden

Teilnahmegebühr: 100 Euro (Für Pausensnacks und Obst ist gesorgt, Mittagsverpflegung bitte mitbringen)
Anmeldung bitte unter info@farbwerk-kultur.de oder 0179 1486691

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren …

Panoramaweg in Trachenberge gesperrt – auf der Suche nach Antworten

Aktualisierung 18:40 Uhr: Unser Fotoreporter hat Bilder vom gesperrten Panoramaweg geschickt. Auch die Ausschilderung des Wanderweges >>>

Seniorenzentrum Impuls: Schönes Wetter, gute Laune und Sekt zum 10. Geburtstag

Zum Glück hat das Wetter gestern mitgespielt. Am Grillplatz im Grünzug Gehestraße feierten Seniorinnen und Senioren gemeinsam mit dem >>>

Stadtbezirksbeiräte Pieschen und Klotzsche votieren für Thomas Grundmann als neuen Amtsleiter

Thomas Grundmann soll nach dem Willen der Stadtbezirksbeiräte Pieschen und Klotzsche neuer Leiter der beiden Stadtbezirksämter werden. >>>

Maria Meißner leitet jetzt das Polizeirevier Dresden-West – Stadtbezirk Pieschen gehört dazu

Polizeirätin Maria Meißner hat zum 1. Oktober die Führung des Polizeireviers Dresden-West übernommen. Zusammen mit den 186 Frauen und >>>

Online-Befragung zur Verbesserung der Angebote für Sport und Bewegung

Mit einer Onlinebefragung will die Stadt Dresden Anregungen zur Verbesserung der Sport- und Bewegungsangebote sammeln. Ein entsprechender >>>