polizeimeldung

Graffiti mit verfassungsfeindlichem Inhalt auf Hauswände und Fußweg geschmiert

In der Nacht zum Donnerstag im Zeitraum zwischen Mittwoch, 18 Uhr, und Donnerstag, 10 Uhr, haben Unbekannte an mehreren Häusern in der Hubertusstraße Graffiti hinterlassen. Unter anderem wurden ein Hakenkreuz sowie weitere verfassungswidrige Zeichen an Hauswände und auf den Fußweg geschmiert, erklärte ein Polizeisprecher. Der Sachschaden sei noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt jetzt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung.

      Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

      Das könnte Sie auch interessieren …

      polizeimeldung
      Jugendliche laufen über Autobahn – A4 am Sonnabend kurzfristig gesperrt

      Jugendliche sind am Sonnabendabend gegen 19.15 Uhr in Mickten mehrfach über die Autobahn 4 gelaufen. „Am Abend gingen mehrere Notrufe >>>

      An der Flutrinne: Behinderungen wegen Sanierung der Gebäudefassaden

      In der vergangenen Woche haben am Gebäude der Sparkassenversicherung in der Straße An der Flutrinne umfangreiche Bauarbeiten zur Sanierung >>>

      polizeimeldung
      Wechselsprechanlage der Polizei in der Osterbergstraße zerstört

      Am späten Freitagabend um 23.12 Uhr hat sich ein offensichtlich Betrunkener über die Wechselsprechanlage der Außenstelle Pieschen beim >>>

      Kennen Sie Pieschen? Begegnungsstätte „Auftrieb“ lädt zur Stadtrallye

      „Kennen Sie Pieschen“ heißt es am 20. und 27. April. Das Team vom DRK Projekt Auftrieb in der Rehefelder Straße lädt zu einer >>>

      Stesad-Studie: Neubau einer Schwimmhalle an der Wurzener Straße möglich

      Ein Schwimmbad-Neubau in Pieschen ist möglich. Das Areal rings um das Sachsenbad kann so geordnet werden, dass es hier Platz für eine Schwimmhalle >>>