polizeimeldung

Werkzeug im Wert von rund 10.000 Euro gestohlen – Schmierereien am Gymnasium

In den zurückliegenden Tagen sind Unbekannte in zwei Baucontainer an der Hellerhofstraße eingebrochen und haben verschiedenste Werkzeuge gestohlen. Der Einbruch wurde Gesternmorgen entdeckt. Der Wert des Diebesgutes summiert sich auf rund 10.000 Euro, erklärte ein Polizeisprecher. Der entstandene Sachschaden sei noch nicht bekannt.

Einbruch in Reisebüro

Auch ein weiterer Einbruch wurde erst am Montagmorgen entdeckt. Betroffen war ein Reisebüro in der Großenhainer Straße. Die
unbekannten Täter haben ein Fenster des Gebäudes aufgehebelt, sind in die Räume eingestiegen und haben diese durchsucht. Ob etwas gestohlen wurde, sei noch nicht bekannt. Auch zum entstandenen Sachschaden würden noch keine Angaben vorliegen.

Schmiererei am Gymnasium Pieschen

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonnabend die Glastüren und Wände im Eingangsbereich des Gymnasiums Dresden-Pieschen an der Erfurter Straße beschmiert. Die Täter haben auf einer Fläche von etwa 25 x 3 Meter Schriftzüge mit Bezug zu den Opfern der Anschläge von Hanau hinterlassen. Der Sachschaden wurde auf rund 700 Euro beziffert. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen.

Einbruch in der Oschatzer Straße

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Sonnabend das Schloss einer seitlichen Zugangstür zu einem Geschäft zerstört und sind so in die Geschäftsräume gelangt. Dort wurden sämtliche Behältnisse durchsucht und eine geringe Menge Bargeld entwendet. Zudem stahlen die Unbekannten ein „Huawei MediaPad M2“ im Wert von etwa 350 Euro. Den Sachschaden bezifferte die Polizei auf rund 100 Euro.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Oschatzer Straße wieder frei – kein Advents-Lichterglanz in diesem Jahr

Die Oschatzer Straße ist seit heute Mittag wieder durchgängig befahrbar. Der letzte von vier Bauabschnitten, im nördlichen Bereich zwischen >>>

Ein Amberbaum und eine Gedenktafel erinnern jetzt an Falk Schmidtgen

Am Schulcampus Gehestraße erinnern jetzt ein Amberbaum und eine Gedenktafel an den ehemaligen Dresdner Schulamtsleiter Falk Schmidtgen. >>>

Jan Steinbrecher ist Gitarrenbauer mit einem restauratorischen Blick

„Ich bin kein guter Gitarrist. Mir fehlt das Übungsgen. Darum bin ich kein Rockstar geworden.“ Das ist das große Glück für die >>>

Immer wieder auf der Liste der Diebe: Simson-Mopeds

Zwei Simson-Mopeds sind in der Nacht zum Mittwoch gestohlen worden. Die Zeiträume, die ein Polizeisprecher angibt, sind fast identisch: >>>

Das Team vom Citybeach lädt zum Advents-Bistro am Radweg

Die Tage werden kürzer und die Temperaturen sinken. „Das sind perfekte Bedingungen für einen Besuch in unserem Advents-Bistro direkt >>>