Verkaufsoffene Sonntage in Pieschen: Für 7. Juni abgesagt – Prüfauftrag für andere Termine

Das Stadtteilfest sankt pieschen fällt dieses Jahr aus. Darüber haben wir bereits berichtet. Jetzt hat die Stadtverwaltung mitgeteilt, dass auch die während des Stadtteilfestes geplante Öffnung von Geschäften am Sonntag, 7. Juni, nicht gestattet ist. Mehrere Händler hätten nachgefragt, ob sie dennoch ihre Geschäfte öffnen können. „Dies ist nicht der Fall, da die Öffnung nur aufgrund der Veranstaltungsdurchführung möglich gewesen wäre“, erklärte ein Rathaussprecher.

Für Heidi Geiler vom Verein Pro Pieschen ist dies eine unglückliche Entscheidung. „Wenn die Händler ihre Geschäfte öffnen wollen, sollte man sie auch lassen“, sagte sie auf Anfrage und fügte hinzu. Es wäre eine kleine Chance gewesen, die Ausfälle während der Corona-Schließungen zu kompensieren.

Noch offen ist dagegen die Antwort des Oberbürgermeisters auf eine Anfrage aus der Maisitzung des Stadtbezirksbeirates Pieschen. Danach soll geprüft werden, ob „im laufenden Jahr bzw. im kommenden Jahr weitere verkaufsoffene Sonntage im Stadtbezirk Pieschen gestattet werden können. Beispielsweise durch Ausweitung der verkaufsoffenen Sonntage des Innenstadtbereichs im Zusammenhang mit der Adventszeit.“

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

19 Jahre alter Opel Corsa gestohlen

Unbekannte haben einen grünen Opel Corsa von einem Parkplatz an der Moritzburger Straße gestohlen. Als Zeitraum nannte ein Polizeisprecher >>>

Jetzt wird es aber Zeit … – von Gerda Kočí

Da mir gerade der Kopf zu platzen scheint, will ich hier mal eine Pause machen und mitteilen, dass ich neuerdings ein paar Sprachen lerne. >>>

Corona in der Böttgerstraße – von Ursula Pietzsch

Ostern 2020 können wir alle im Kalender anstreichen: Was ist das bloß für eine verrückte Zeit!

Die Benzinpreise sind im Keller, aber keiner >>>

Lernen in Corona-Zeiten – Eine besondere Herausforderung für Hörgeschädigte

Die Schulen sind noch mindestens bis zum 7. Februar geschlossen. Nur die Abschlussklassen dürfen ab dem 18. Januar wieder im Präsenzunterricht >>>

89-jährige Seniorin durchschaut Schockanruf von Betrügern

Am Mittwoch gegen 14.30 Uhr haben Unbekannte versucht, eine 89-Jährige mit einem Schockanruf zu betrügen. „Die Seniorin bekam einen >>>