Trachenberger Straße: Verkehr bleibt trotz Fernwärme-Leitungsbau zweispurig

Am Montag, 24. August, beginnt in der Trachenberger Straße der Bau von neuen Fernwärmeleitungen. Bis zum Jahresende wird es erhebliche Einschränkungen bei den Parkplätze entlang der Straße geben. Zwischen Trachenberger Platz und Riesaer Straße sollen die Arbeiten in zwei Bauabschnitten realisiert werden. Auf einer Gesamtlänge von 230 Metern werden zudem mehrere Hausanschlüsse für Fernwärme verlegt, kündigte Drewag-Sprecherin Gerlind Ostmann an. 390.000 Euro investiert das städtische Unternehmen in die Baumaßnahme. Sie soll bis Ende Dezember abgeschlossen sein.

Wichtig für alle Verkehrsteilnehmer: Der zweispurige Fahrzeugverkehr bleibe bestehen, betonte Ostmann. Das gelte auch für die Linienbusse. Um dies zu ermöglichen, fallen allerdings die Parkplätze auch auf der östlichen Straßenseite weg, informierte der Bauherr und verweist auf den extra eingerichteten Ausweichparkplatz an der Riesaer Straße. Einen weiteren Ausweichparkplatz gibt es an der Moritzburger Straße.

Um auch Hausanschlüsse für die an der östlichen Straßenseite liegenden Gebäude bauen zu können, würde an ein oder zwei Wochenenden eine Vollsperrung im jeweiligen Baubereich erforderlich sein. Die genauen Termine ergeben sich im Bauablauf und werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Jubiläum einer Freistätte: Der Rote Baum wird 30

Tilo Kießling war gerade 19 als die DDR starb. Er konnte sich damals zu keiner Partei bekennen. Vielleicht beobachtete er geneigt, dass die >>>

Wirtsleute Engert eröffnen im April die „Lindenschänke im Trobischhof“

Am 1. April öffnet das Traditionsgasthaus „Lindenschänke“ neu im Trobischof in Alttrachau. Im September 2022 wurde den leidenschaftlichen >>>

Stieleiche bleibt: Edeka hat Pläne für Markt und Wohnungen überarbeitet

Die Einzelhandelsgruppe Edeka hat ihre Pläne für das Grundstück in der Leipziger Straße 112 überarbeitet. Wichtigste Änderung: Die Stieleiche >>>

Freitagmorgen: Demo auf der Kreuzung Washingtonstraße / Lommatzscher Straße

Am Freitagmorgen müssen sich Autofahrer zwischen 8 und 9 Uhr auf erhebliche Verkehrseinschränkungen im Kreuzungsbereich Washingtonstraße >>>

Projektleiter: Dach des Sachsenbades ist jetzt gesichert und abgedichtet

Das Dach des Sachsenbades ist vollständig gesichert und abgedichtet. Das erklärte Projektleiter André Powilleit auf Anfrage des Onlinejournals >>>