flughafen

Rückreisende können sich am Flughafen Dresden auf Corona-Virus testen lassen

Freiwillige und kostenlose Tests auf das Coronavirus gibt es voraussichtlich ab Sonnabend, 1. August 2020, an den Flughäfen in Dresden-Klotzsche und Leipzig/Halle. Die Regelung gilt für Personen mit Wohnsitz oder dauerndem Aufenthalt im Freistaat Sachsen innerhalb von 72 Stunden nach ihrer Ankunft in Sachsen, kündigte das Sächsische Staatsministerium für Soziales und gesellschaftlichen Zusammenhalt an. Das Angebot stehe Rückkehrern aus Risikogebieten und Nicht-Risikogebieten offen.

Aufgrund der verkehrsgünstigen Lage des neuen Testcenters am Dresdner Flughafen werde die Stadt Dresden kein eigenes Testcenter eröffnen, teilte ein Rathaussprecher mit. Rückreisende aus Dresden, die sich kostenlos testen lassen möchten, „werden gebeten, ausschließlich das Testcenter am Flughafen Dresden aufzusuchen“, heißt es weiter.

Das Dresdner Gesundheitsamt veranlasst aufgrund der geltenden Bestimmungen keine kostenlosen Tests – es sei denn, dafür besteht ein triftiger Grund. Ein solcher Grund liege insbesondere vor, wenn dies zur Kontaktpersonen-Nachverfolgung im Einzelfall oder im Rahmen von Reihentests in Gemeinschaftseinrichtungen notwendig sei.

Unabhängig von den Regelungen für Reisende besteht die Meldepflicht gemäß Corona-Quarantäneverordnung fort, betonte der Rathaussprecher. Personen, die aus dem Ausland in den Freistaat Sachsen einreisen und sich innerhalb von 14 Tagen vor Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten haben, müssen sich sofort beim Dresdner Gesundheitsamt melden und für die Dauer von 14 Tagen nach der Einreise in häusliche Quarantäne begeben.

Die Risikogebiete werden vom Robert Koch-Institut veröffentlicht. Maßgeblich ist, ob das betreffende Land am Tag der Einreise als Risikogebiet gekennzeichnet ist.

Die Dresdner Corona-Ampel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren …

Sommertheater im Schloss Übigau: „Landeier oder Bauern suchen Frauen“

Die drei Jungbauern Jan, Jens und Richard führen in tiefer und gottverlassener Provinz, fernab des hektischen Stadttrubels, ein beschauliches >>>

Frau auf dem Markusplatz angegriffen – Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall, der sich in der Nacht zum vergangenen Mittwoch ereignet hat. Gegen 1 Uhr haben drei Unbekannte >>>

Öffentliche Expertenanhörung zur Zukunft des Städtischen Klinikums

Mit einer Expertenanhörung wird Mitte September die Debatte um die Zukunft der Standorte des Städtischen Klinikums Dresden fortgesetzt. >>>

Hufewiesen Trachau: Konflikt um Größe der geplanten Wohnbebauung

Die Entwicklung der Hufewiesen in Trachau steckt in der Warteschleife fest. Die Gründe sind verschieden. Der wichtigste liegt in den Konflikten >>>

Moritzburger Landstraße: Frau stirbt bei Zusammenstoß zwischen VW Polo und Lkw

Heute Nachmittag gegen 14.30 Uhr ist es auf der Moritzburger Landstraße in Trachau zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Wie Sprecher >>>