polizeimeldung

Motorradfahrer flieht vor Polizeikontrolle – Einbrüche in Audi und Wohnung

Am Mittwochabend gegen 20.15 Uhr wollten Polizeibeamte auf dem Flügelweg einen Motorradfahrer kontrollieren. Statt anzuhalten, sei der 38-Jährige jedoch über die Washingtonstraße geflohen und nach rechts in die Overbeckstraße eingebogen, erklärte ein Polizeisprecher. Dabei wäre es offenbar beinahe zu einem Zusammenstoß mit einem unbekannten Fußgänger gekommen. Der Motorradfahrer habe seine Flucht unter anderem über die Scharfenberger Straße und Kötzschenbroder Straße fortgesetzt. Letztlich konnten die Beamten ihm an einem Fußweg am Elbvillenweg nicht weiter folgen.

Den Fahrer hatten die Polizisten bereits vor der Kontrolle erkannt. Es handelte sich offenbar um einen 38-jährigen Deutschen. Er ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Gegen ihn wird nun unter anderem wegen verbotenen Kraftfahrzeugrennens, gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die durch die Fahrweise des Motorradfahrers gefährdet wurden oder Angaben zur Fahrweise machen können.

Telefon Polizei Dresden: 0351 483 22 33

1.500 Euro Sachschaden bei Einbruch in Audi

In der Nacht zum Donnerstag sind Unbekannte an der Leipziger Straße in Pieschen in einen Audi eingebrochen. Als Zeitraum wurde der 2. September, 19.10 Uhr, bis 3. September, 7.20 Uhr, angegeben. Die Täter haben eine Scheibe aufgehebelt und den Innenraum des Autos durchsucht. Nach Angaben eines Polizeisprechers wurden unter anderem ein Sweatshirt sowie eine Sonnenbrille im Gesamtwert von rund 350 Euro gestohlen. Den Sachschaden schätzte der Polizeisprecher auf etwa 1.500 Euro.

Einbruch in Einfamilienhaus

Unbekannte sind am Donnerstagmorgen zwischen 6.45 Uhr und 8.50 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Rankestraße eingebrochen. Die Täter seien durch ein Fenster in das Schlafzimmer der Wohnung gelangt und haben Schmuck sowie Bargeld im Wert von rund 500 Euro gestohlen, teilte ein Polizeisprecher mit.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Hitlergruß gezeigt und 34-jährigen Mann angegriffen

Die Dresdner Polizei ermittelt derzeit gegen einen 36-Jährigen, der an der Großenhainer Straße den Hitlergruß gezeigt hatte und einen >>>

Motorradfahrer am Pestalozziplatz tödlich verunglückt

Gestern am späten Abend gegen gegen 22.55 Uhr hat sich am Pestalozziplatz ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Der Fahrer eines Motorrads >>>

Natur, Kultur und Bildung – neuer Park an der Gehestraße eingeweiht

Der elfjährige Nico Erik Goebel hat gestern mit einer Trillerpfeife das offizielle Startsignal für die Nutzung des neuen Parks an der Gehestraße >>>

Polizei stellt Mann mit Einbruchswerkzeug

Die Dresdner Polizei hat in der vergangenen Nacht in Mickten gegen 2.30 Uhr einen Mann gestellt, der verdächtigt wird, ein Fenster eines >>>