polizeimeldung

Kupferkabel im Wert von 2000 Euro gestohlen – Transporter beschädigt

Unbekannte haben rund 70 Meter Kupferkabel von einer Baustelle am Hedwig-Langer-Weg in den Pieschener Melodien gestohlen. Der Diebstahl sei gestern morgen gegen 7.30 Uhr festgestellt worden, erklärte ein Polizeisprecher. Den Wert des Diebesgutes bezifferte er auf etwa 2.000 Euro.

Kleintransporter beschädigt

In der Silvesternacht haben Unbekannte einen Opel Vivaro auf der Großenhainer Straße beschädigt. Die Täter hätten die Seitenscheiben eingeschlagen und das Auto mit linken Symbolen beschmiert, erklärte ein Polizeisprecher. Der Sachschaden sei bislang nicht bekannt.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Ab 17. August: Neue Fernwärmetrasse von Richard-Rösch-Straße zur Neuländer Straße

Den Einwohnern in Trauchau stehen umfangreiche Verkehrseinschränkungen bevor. Ab 17. August beginnt die Drewag Netz mit dem Neubau einer >>>

In der Kaditzer Straße entstehen ein Mehrfamilienhaus und vier Reihenhäuser

In der Kaditzer Straße im Stadtteil Übigau haben die Bauarbeiten für ein Mehrfamilienhaus mit zehn Eigentumswohnungen und vier Reihenhäuser >>>

Sachsenbad-Initiative braucht noch Unterschriften für ein Bürgerforum

„Es gibt zu wenig Möglichkeiten zum Baden und Schwimmen in Dresden. In Pieschen überhaupt keine“. Das findet Wolf-Rüdiger >>>

Zweigstelle der neuen Autobahn GmbH zieht in die Großenhainer Straße 5-7

Der Standort Dresden profitiert vom Aufbau der neuen Autobahn GmbH des Bundes. Eine Zweigstelle der Niederlassung Ost wird in dem Neubau >>>

Unfall am Hubertusplatz – Einbrüche in Seniorenresidenzen und Geschäft

Das passiert nicht so oft. Gleich mit vier Meldungen ist der Stadtbezirk Pieschen heute in den aktuellen Berichten von Polizei und Feuerwehr >>>