Imkerei Kurs heinrichsgarten

Imkerei Heinrichsgarten lädt zum Imkerkurs

Zu einem Kurs in wesensgemäßer Imkerei lädt Imker Alexander Schlotter ab 30. Januar ein. Sechs Veranstaltungen sind bis September geplant. „Der Kurs richtet sich an JungimkerInnen und die es werden wollen sowie an erfahrenere ImkerInnen mit Interesse an einem anderen Blick auf ihre Bienen“, erklärt Schlotter. Er imkert selbst seit 2009 und ist Inhaber der Demeter-Imkerei Heinrichsgarten mit Sitz in der Hubertusstraße.

„Wir werden die Faszination für das Leben im Bienenvolk entdecken und alternative Sichtweisen auf diesen Superorganismus kennenlernen“, beschreibt er das Ziel des Kurses. Darüber hinaus werde Wissen über verschiedene geeignete Bienenwohnungen vermittelt, auch darüber, wie mit wenigen imkerlichen Eingriffen und der Akzeptanz natürlicher Lebensäußerungen des Biens, z.B. des Schwarmtriebs, gesunde vitale Völker erhalten werden können, die zur Blütenbestäubung in unmittelbarer Umgebung beitragen und uns Honigüberschüsse schenken. Die Arbeiten am Bienenvolk würden im Verlauf mehrerer Monate behandelt. Im praktischen Teil, der Kurs besteht aus drei theoretischen und drei praktischen Veranstaltungen, werde direkt am Bienenvolk gearbeitet.

Service:
WAS: Kurs in wesensgemäßer Imkerei
WANN: Start am Donnerstag 30.01.2020, 18 bis 21 Uhr
WO: Freie Waldorfschule Dresden/ Heinrichsgarten
WIEVIEL: Die Teilnahme ist kostenpflichtig, mehr Informationen und Anmeldung unter t1p.de/imker.

 

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Spielereien und Spiegeleien – Perspektiven wechseln und miteinander darüber reden

Kati Bischoffberger strahlt. Die Vorfreude auf ihre Ausstellungseröffnung am 20. September (16-18 Uhr) steht ihr im Gesicht geschrieben. >>>

Baustart für Business-Quartier an der Großenhainer Straße 3 verzögert sich

Der für den Herbst 2020 geplante erste Spatenstich für ein neues Business-Quartier an der Großenhainer Straße 3 wird sich voraussichtlich >>>

Erste Hilfe Schule Dresden bildet zertifizierte Kursleiter aus

Große Aufregung herrschte diesen Dienstag in der Erste-Hilfe-Schule Dresden an der Leipziger Straße 54. Karsten Olzmann, Leiter der „Erste >>>

sankt pieschen trifft sankt markus: Kleine Konzertreihe startet mit Tumba Ito

Mehrere „hübsche Trostpflaster“ hatte der Verein sankt pieschen am 11. April angekündigt. Damals fiel die Entscheidung, >>>

Brendler’s Geschichten: Von der Bahnstation Radebeul zum „Letzten Heller“

Der 1880 gegründete „Verschönerungsverein für die Lößnitz und Umgebung“ trat im Jahre 1888 mit einem Wanderweg an die Öffentlichkeit, >>>