Melanie Geldboerse

Hilferuf von Melanie: Geldbörse bei Lidl oder in der Leipziger Straße verloren

Aktualisiert: Die Geldbörse ist wieder da. Gegen 15.30 Uhr teilte uns eine erleichterte Melanie mit, dass sich ein junger Mann aus dem Wasser- und Schifffahrtsamt bei ihr gemeldet hat. Das Amt hat seinen Sitz in der Moritzburger Straße.

Mit einem Hilferuf hat sich Melanie gerade an die Redaktion von Pieschen Aktuell gewandt. Sie hat gerade ihre Geldbörse verloren. Gegen 12 Uhr war sie bei Lidl und auf der Leipziger Straße unterwegs. „Also irgendwo nach der Kasse bis zur Ampel MoritzburgerStraße ist alles möglich“, schreibt sie. Sie sei direkt umgedreht, um zu fragen. Im Geschäft sei aber noch nichts abgegeben worden.

Die Geldbörse von Melanie ist blau und gelb, eine große längliche Damengeldbörse. Es gehe nicht ums Geld – „das war nicht nennenswert“ – sondern um die Dokumente. Neben Ausweis, Führerschein, allen wichtigen Karten war auch die Krankenversicherungskarte des Babys in der Geldbörde. „Vielleicht meldet sich ja ein ehrlicher Finder“, so die Hoffnung von Melanie.

(Kontakt zu Melanie ist wieder gelöscht)

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Windlustverlag: „Ich liebe Musik. vol. 2“ – Inspiriert von 69 Musikstücken

Mit den kleinen Präsenten zu Ostern ist es dieses Jahr besonders schwierig. René Seim bietet eine Alternative. Er vertreibt Musik auf Schallplatten >>>

Offene Kinder- und Jugendarbeit ist erreichbar – Emmers bietet Mittag zum Abholen

Seit Dienstag bietet das Kinder- und Jugendzentrum Emmers wieder warmes Mittagessen an – zum Abholen. In normalen Zeiten nutzen >>>

Corona-Pandemie: Soforthilfe-Budget verdoppelt – Digitale Kulturangebote – Ordnungsamt kontrolliert

Der Finanzausschuss des Stadtrates hat die Mittel für die „Soforthilfe Corona-Pandemie“ von fünf auf zehn Millionen Euro verdoppelt. >>>

Einbruch in Waschanlage – Sportschuhe gestohlen – Hitlergruß gezeigt

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag ein Büro sowie drei Automaten einer Waschanlage an der Kötzschenbroder Straße in Kaditz aufgebrochen. >>>

Nico Kühnold: Schülerhilfe in fünf Tagen auf digitalen Unterricht umgestellt

Sobald die Kinder wieder in die Schule gehen dürfen, wird auch die Schülerhilfe Pieschen ihre Räume in der Großenhainer Straße 135 wieder >>>