polizeimeldung

Golfausrüstung gestohlen – Einbruch in Wohnung – Brand in der Hans-Sachs-Straße

Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag an zwei gesichert in der Tiefgarage eines Wohnhauses in der Mohnstraße abgestellten Fahrzeugen, einem Mercedes der V-Klasse und einem VW T-Roc, jeweils eine Seitenscheibe eingeschlagen und die Fahrzeuge durchsucht. Gestohlen wurde nach Angaben eines Polizeisprechers unter anderem eine Golfausrüstung im Wert von etwa 4.000 Euro.

Einbruch in Wohnung

Ein Wohnungseinbruch ereignete sich in der Wächterstraße in Kaditz. Unbekannte waren dort nach Aufbrechen der Tür in die Wohnung im Dachgeschoss des Mehrfamilienhauses gelangt. Die Täter durchsuchten die Wohnung und stahlen nach Angaben eines Polizeisprechers ein Smartphone, ein Laptop sowie rund 850 Euro Bargeld.

Brand in der Hans-Sachs-Straße

Am Freitagabend wurden der Integrierten Regionalleitstelle Dresden ein Brand mit starker Rauchentwicklung gemeldet. Nach Eintreffen der Feuerwehr bestätigte sich diese Lage. Aus einem Fenster der Brandwohnung drang dichter Rauch. Die Einsatzkräfte wurden jedoch von einem aggressiven Hund am Betreten der Wohnung behindert. Aus diesem Grund, so schilderte es ein Sprecher der Feuerwehr, erfolgte die weitere Erkundung und der Zugang über die Drehleiter. Durch besonders geschultes Personal von Polizei und Feuerwehr wurde das Tier in einen separaten Raum geführt. Die weitere Erkundung ergab, dass sich aus unbekannter Ursache Essen und Gegenstände auf dem eingeschalteten Herd in der Küche entzündet hatten. Mit einem Strahlrohr wurde der Brand rasch gelöscht und die Wohnung gelüftet. Personen kamen bei diesem Einsatz nicht zu Schaden. Im Einsatz waren 24 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswachen Albertstadt und Übigau und der Rettungswache Pieschen.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Sachsen bietet Impfstoff von AstraZeneca für Priorisierungsgruppe 2 an

In Sachsen werden ab sofort Impftermine für 18- bis 64-Jährige in der Priorisierungsgruppe 2 angeboten. Dazu zählen nach einer Änderung >>>

Seit Monaten ohne soziale Kontakte – Bildschirm und Smartphone sind kein Ersatz

„Fast jedes dritte Kind leidet ein knappes Jahr nach Beginn der Pandemie unter psychischen Auffälligkeiten. Sorgen und Ängste haben >>>

Polizisten sollen Streit schlichten und finden Betäubungsmittel und Waffen

In der Nacht zum Sonntag haben Polizisten in einer Wohnung an der Leipziger Straße in Trachau Betäubungsmittel und Waffen sichergestellt. >>>

Bibliothek Pieschen: Ab 1. März wieder geöffnet – Maske, Korb, 30 Minuten

Ab Montag ist die Bibliothek Pieschen wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Die Regeln für den Besuch bleiben zunächst so, wie vor der >>>

„… das war wie eine Sechser im Lotto“ – erzählt von Gudrun Meinel

Ich hatte bis Ende 2019 zahlreiche Operationen zu überstehen. 2020 wollte ich ganz neu anfangen. Es sollte ein neues Leben losgehen. Ich >>>