Erste Hilfe Schule Dresden bildet zertifizierte Kursleiter aus

Große Aufregung herrschte diesen Dienstag in der Erste-Hilfe-Schule Dresden an der Leipziger Straße 54. Karsten Olzmann, Leiter der „Erste Hilfe Schule“ und Ausbildungsleiter der Pflasterpass gGmbH, erläutert den Grund dafür. „Erstmals wird in Deutschland ein Ausbildungskonzept zum Thema Erste Hilfe für Kinder durch die DEKRA nach ISO Norm 17024 Personenzertifiziert“. Die ersten vier Kursleiter haben nach einer zweitägigen Ausbildung am Dienstagnachmittag ihre Prüfung geschrieben und erfolgreich bestanden.

„Damit setzen wir  einen völlig neuen Standard in Sachen frühkindliche Bildung, im Bereich der Ersten Hilfe  für Kids im Alter von 4 – 8 Jahren. In naher Zukunft sollen dann alle weiteren Kursleiter in Deutschland. das sind etwa 50 Personen, zertifiziert werden“, so Karsten Olzmann weiter.  Er selbst war maßgeblich an der Entwicklung des Ausbildungs- und Prüfungskonzepts beteiligt. Aktuell ist seine Schule der einzige Standort in Deutschland, an dem diese zertifizierten Kursleiter ausgebildet werden. Für November ist ein weitere Kurs geplant an dem Teilnehmer aus ganz Deutschland dabei sein werden.

Die Erste-Hilfe-Ausbildung im Kindesalter ist Karsten Olzmann ein wichtiges Anliegen. „Unsere Vision ist es, die Welt auch dadurch ein bisschen sicherer zu machen, dass bereits  Kindergartenkinder und Grundschüler Erste Hilfe lernen und nicht erst beim Erwerb des Führerscheins damit in Berührung kommen.“ Über 3.300 Kinder hat er bereits in Dresden und Umgebung ausgebildet. „Auch Fünf- und Sechsjährige können schon den Notruf absetzen, wenn man sie lässt“, betont er. Oft höre ,er in diesen Schulungen von den Kindern, dass nur Erwachsene den Notruf absetzen dürften. „Das ist nicht so“. Kinder seien zum Beispiel auch in der Lage Menschen in die stabile Seitenlage zu bringen, wenn man ihnen zeigt, wie es geht.

Die Nachfrage nach diesen Ausbildungen an Schulen und in Kindergärten ist groß und für Karsten Olzmann allein kaum noch zu bewältigen. Daher ist er auch auf der Suche nach Mitstreitern mit einer pädagogischen oder medizinischen Grundausbildung, die Interesse an einer Ausbildung zum zertifizierten Kursleiter haben und gern Vier- bis Achtjährigen Kenntnisse zur Ersten Hilfe vermitteln.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Sachsen bietet Impfstoff von AstraZeneca für Priorisierungsgruppe 2 an

In Sachsen werden ab sofort Impftermine für 18- bis 64-Jährige in der Priorisierungsgruppe 2 angeboten. Dazu zählen nach einer Änderung >>>

Seit Monaten ohne soziale Kontakte – Bildschirm und Smartphone sind kein Ersatz

„Fast jedes dritte Kind leidet ein knappes Jahr nach Beginn der Pandemie unter psychischen Auffälligkeiten. Sorgen und Ängste haben >>>

Polizisten sollen Streit schlichten und finden Betäubungsmittel und Waffen

In der Nacht zum Sonntag haben Polizisten in einer Wohnung an der Leipziger Straße in Trachau Betäubungsmittel und Waffen sichergestellt. >>>

Bibliothek Pieschen: Ab 1. März wieder geöffnet – Maske, Korb, 30 Minuten

Ab Montag ist die Bibliothek Pieschen wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Die Regeln für den Besuch bleiben zunächst so, wie vor der >>>

„… das war wie eine Sechser im Lotto“ – erzählt von Gudrun Meinel

Ich hatte bis Ende 2019 zahlreiche Operationen zu überstehen. 2020 wollte ich ganz neu anfangen. Es sollte ein neues Leben losgehen. Ich >>>