polizeimeldung

Einbruch in zwei Geschäfte an der Leipziger Straße – Motorrad gestohlen

Unbekannte sind in den vergangenen Tagen in zwei Geschäfte an der Leipziger Straße in Pieschen eingebrochen. Als Zeitraum wurde der 15. August, 11 Uhr, bis 18. August 8.45 Uhr, genannt. Die Täter haben die Türen aufgehebelt und die beiden nebeneinanderliegenden Läden durchsucht, erklärte ein Polizeisprecher. Aus einem der Geschäfte sei eine Geldkassette mit rund 200 Euro gestohlen worden. Den Sachschaden bezifferte der Polizeisprecher auf rund 1.000 Euro.

Motorrad gestohlen

In der vergangenen Woche haben Unbekannte ein Motorrad von einem Gelände an der Riesaer Straße gestohlen. Als Zeitraum wurde der 12. August, 4 Uhr, bis 14. August, 12 Uhr, genannt. Die 22 Jahre alte Ducati ST 4 hat nach Angaben der Polizei einen Wert von rund 3.000 Euro.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

150 Jahre Straßenbahn: Viele Fotos und menschelnde Geschichten zum Jubiläum

Am 26. September 1872 rumpelte die erste Pferdebahn von Dresden ins Fischerdörfchen Blasewitz. Die Strecke bildete die Keimzelle für ein >>>

Hitlergruß und sexuelle Belästigung – Zigarettenautomat beschädigt

Die Dresdner Polizei ermittelt gegen einen Mann wegen sexueller Belästigung und Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. >>>

Waschen statt Wegwerfen? Stephanie Oppitz bietet mit ihrer Windelmanufaktur eine Lösung

Bei Windeln scheiden sich die Geister. Die einen schwören auf die günstigeren Einweg-Windeln von DM, die anderen kaufen doch lieber Marken-Einweg-Windeln >>>

Advent in Pieschen: Künstlerinnen der Kreativen Werkstatt laden zum Mitmachen ein

Am Sonnabend beginnen unter dem Motto „Advent in Pieschen“ vier Wochen mit einer bunten Vielfalt an Veranstaltungen: Singen >>>

Stadt will bis 2027 Anwohnerparken in Pieschen einführen – Erlöse für Nahverkehr

Die Stadt Dresden will auch im Stadtbezirk Pieschen mit der Einführung von Anwohnerparken zusätzliche Einnahmen für den städtischen Haushalt >>>