polizeimeldung

Cannabispflanzen in Wohnung sichergestellt – Kind angefahren

In einer Wohnung in der Sternstraße haben Dresdner Polizeibeamte am Mittwoch 19 Cannabispflanzen sichergestellt. Die Beamten waren dabei einem Hinweis gefolgt. Bei der Durchsuchung der Wohnung am frühen Morgen gegen 7 Uhr fanden sie unter anderem zwei kleine Gewächshäuser mit insgesamt 19 Cannabispflanzen. Gegen den 33-jährigen Deutschen wird nun wegen unerlaubten Anbaus von Betäubungsmitteln ermittelt.

Kind auf der Hansastraße angefahren

Am frühen Dienstagnachmittag, gegen 14.10 Uhr, ist ein Kind bei einem Unfall auf der Hansastraße verletzt worden. Der 12-jährige Junge kam von der Petrikirchstraße und wollte die Hansastraße in Richtung Bischofsweg überqueren. Der Fahrer eines VW Touran kam von der Fritz-Reuter-Straße und bog nach rechts in die Hansastraße Richtung Bahnhof Neustadt ab. Dabei erfasste er den Zwölfjährigen, der schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen übernommen.

Eine Meinung zu “Cannabispflanzen in Wohnung sichergestellt – Kind angefahren

  1. Filburt sagt:

    Diese Kreuzung ist so idiotisch – es ist mein Arbeitsweg und dort fahren die Abbieger ständig über die grüne Fußgängerampel. Wer baut so etwas? Und warum muss immer erst etwas passieren?

Das könnte Sie auch interessieren …

19 Jahre alter Opel Corsa gestohlen

Unbekannte haben einen grünen Opel Corsa von einem Parkplatz an der Moritzburger Straße gestohlen. Als Zeitraum nannte ein Polizeisprecher >>>

Jetzt wird es aber Zeit … – von Gerda Kočí

Da mir gerade der Kopf zu platzen scheint, will ich hier mal eine Pause machen und mitteilen, dass ich neuerdings ein paar Sprachen lerne. >>>

Corona in der Böttgerstraße – von Ursula Pietzsch

Ostern 2020 können wir alle im Kalender anstreichen: Was ist das bloß für eine verrückte Zeit!

Die Benzinpreise sind im Keller, aber keiner >>>

Lernen in Corona-Zeiten – Eine besondere Herausforderung für Hörgeschädigte

Die Schulen sind noch mindestens bis zum 7. Februar geschlossen. Nur die Abschlussklassen dürfen ab dem 18. Januar wieder im Präsenzunterricht >>>

89-jährige Seniorin durchschaut Schockanruf von Betrügern

Am Mittwoch gegen 14.30 Uhr haben Unbekannte versucht, eine 89-Jährige mit einem Schockanruf zu betrügen. „Die Seniorin bekam einen >>>