polizeimeldung

Brand in Tiefgarage im Elbepark – Auseinandersetzung in Straßenbahn

Gestern Nachmittag ist es zu einem Brand in der Tiefgarage am Elbepark gekommen. Der Alarm sei von automatischen Brandmeldeanlage ausgelöst worden. Etwa 30 Meter nach der Einfahrt in die Tiefgarage hätten die Feuerwehrleute drei brennende Werbetafeln vorgefunden.
Ein Trupp unter Pressluftatmern und einem C-Rohr habe die Brandbekämpfung unverzüglich aufgenommen, sagte eine Sprecher der Dresdner Feuerwehr. Die
gesamte Tiefgarage sei bis hin zur Peschelstraße stark verqualmt gewesen. Für die umfangreichen Kontrollen seien auch Zwischendecken abgenommen worden. Dahinter hatte sich Brandrauch angesammelt. Nach einer Stunde sei der gesamte Bereich rauchfrei gewesen. Zur Brandursache hat nun die Polizei  Ermittlungen aufgenommen. Insgesamt seien 36 Kolleginnen und Kollegen der Feuer- und Rettungswachen im Einsatz gewesen.

Auseinandersetzung in Straßenbahn

Heute Morgen gegen 8.45 Uhr ist es in einer Straßenbahn der Linie 4 in Höhe des Alexander-Puschkin-Platzes zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen. Dabei habe ein 27-jährige Iraker auf seinen 28-jährigen Landsmann eingeschlagen und diesen  leicht verletzt. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Drei 18-Jährige beschädigen 16 Autos – Motorraddieb festgenommen

In der Nacht zum Donnerstag haben Dresdner Polizeibeamte drei 18-jährige junge Männer gestellt. Das Trio hatte zuvor offenbar mehrere >>>

OUR SPACE – neues Freizeitangebot für Jugendliche geht an den Start

Ein neues Freizeitangebot für künstlerisch interessierte Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren startet in der kommenden Woche unter dem >>>

Stadtteil-Theater-Treff zum Zweiten am 26. Februar

Nun geht es weiter! Erneut lädt der Stadtteil-Theater-Treff in die Theaterkneipe des Theaterhauses Rudi, um sich in entspannter Atmosphäre >>>

VCD Dresden: Seilbahn ist der Königsweg bei der Elbquerung in Pieschen

Gunnar Reichel von der Dresdner Ortsgruppe des VCD (Verkehrsclub Deutschland) ist sicher. „Ein Seilbahn zwischen Altpieschen >>>

Neue Anbindung für Pieschener Fernwärmenetz auf Altstädter Seite

Auf der Altstädter Seite der Elbe beginnen ab morgen die Arbeiten für einen neuen Anschluss der Pieschener Fernwärmeversorgung an das Fernwärmenetz >>>