Siemens Brand

Brand im Transformatorenbetrieb in der Overbeckstraße

Über den Notruf ist der Feuerwehr heute vormittag kurz vor 10 Uhr eine starke Rauchentwicklung beim Siemens Transformatorenbetrieb in der Overbeckstraße gemeldet worden. Parallel dazu habe auch die betriebseigene Brandmeldeanlage alarmiert, erklärte Michael Klahre, Sprecher der Dresdner Feuerwehr. Die Einsatzkräfte hätten vor Ort den Brand eines Kondensators in einem Hochspannungsprüffeld festgestellt. Die Siemens-Mitarbeiter waren unverletzt geblieben, weil sie den betroffenen Bereich rechtzeitig verlassen konnten. Wie die Polizei mitteilte, wurden vorsorglich verschiedene Büros und Geschäfte im näheren Umfeld evakuiert. Auch die Washingtonstraße musste  kurzzeitig gesperrt werden.

Auf Grund der Hochspannung im Bereich des Kondensators sei eine direkte Brandbekämpfung nicht möglich gewesen. „Mehrere Trupps unter Pressluftatmern nahmen mit Sonderlöschmitteln wie Löschpulver und Kohlendioxid die Brandbekämpfung auf. Dabei mussten Sie immer wieder ausreichend Abstand halten, um einen Spannungsüberschlag zu verhindern“, beschreibt Klahre den Einsatz.

Weil sich kurzfristig kein Löscherfolg einstellte, wurde der Abrollbehälter Sonderlöschmittel mit zusätzlichen Pulverlöschgeräten nachgefordert und der Löschangriff fortgesetzt. Mittlerweile sei der Brand gelöscht, die Feuerwehr führe noch Restlöscharbeiten durch. Die Feuerwehr Dresden stehe in engem Kontakt zum Betreiber der Anlage und werde durch diesen unterstützt. Die Polizei hatte den gesamten Bereich um die Overbeckstraße gesichert. 64 Einsatzkräfte aller Feuer- und Rettungswachen sowie die Stadtteilfeuerwehr Bühlau waren im Einsatz. Die Dresdner Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Seltener Besuch in den Pieschener Melodien: Gänse fordern mehr Sauberkeit

Seltener Besuch in den Pieschener Melodien am  Konkordienplatz. Zwei Graugänse inspizierten heute den wilden Parkplatz neben den Kleingärten. >>>

Gleisbauarbeiten: Änderungen für Linien 9 und 13 – Umleitungen für Autos am Elbepark

Wegen Gleisbauarbeiten auf der Kreuzung Washingtonstraße / Kötzschenbroder Straße / Lommatzscher Straße ändern sich von Freitagabend >>>

Motorradfahrer nach Unfallflucht ermittelt – Tankkarte aus Transporter gestohlen

Unfall gebaut, Autos beschädigt, geflohen und dann verletzt ins Krankenhaus. Dresdner Polizeibeamte haben den Mann ermittelt, der am >>>

Wochenmarkt auf der Kopernikusstraße – ein Stück Normalität ist wieder da

„Die Leute passen ganz genau auf“, hat Karin Opelt festgestellt. Seit 15 Jahren kommt sie mit ihrem hauseigenen Honig aus Brössnitz, >>>

Städtisches Klinikum Dresden: Marcus Polle übernimmt Kaufmännische Leitung

Heute hat Marcus Polle die Kaufmännische Leitung des Städtischen Klinikums Dresden übernommen. Der Betriebswirt bringe umfassende Kompetenzen >>>