Autobahnunterführung voll gelaufen – Feuerwehreinsatz nach starkem Regen

Starke Regenfälle haben heute in Dresden für einige Einsätze der Feuerwehr gesorgt. So war auf der Moritzburger Landstraße die Unterführung unter der Autobahn vollgelaufen. Die Straße musste darum gesperrt werden. Die Berufsfeuerwehr der Wache Übigau war im Einsatz. Die Feuerwehrleute öffneten die verstopften Gullys. damit das Wasser abfließen konnte. Anschließend wurde die Fahrbahn noch grob gesäubert. Wegen der Sperrung kam es zeitweise zu Verkehrsbehinderungen.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Lackstreichekleber-Festival: Urban Spots Spray Aktion am Puschkinplatz

Das Lackstreichekleber-Festival sorgte in der vergangenen Woche für kreative Stunden. Überall in Dresden gab es Angebote zum Mitmachen, >>>

Pieschner Kinotipps ab 13. Juni

Mit freundlicher Unterstützung des Dresdner Kinokalenders präsentieren wir die Kinotipps der Woche für den Stadtbezirk Pieschen. >>>

Marina Garden fertig

Die CTR Marina Dresden hat diese Woche bekannt gegeben, dass die Wohnungen des Projekts „Marina Garden“ nun fertiggestellt >>>

Alte Gärtnerei startet mit Selbstpflücke-Saison

In der Alten Gärtnerei in der Heidestraße startet am Wochenende die Selbstpflücke-Saison. „Die Himbeeren sind reif und können geerntet >>>

Stadtbezirksbeirat Pieschen – Liste der Gewählten voraussichtlich am Donnerstag

Auch zwei Tage nach der Wahl lässt die Sitzverteilung für den Stadtbezirksbeirat Pieschen – wie auch für alle anderen Stadtbezirke >>>