auffahrunfall leipziger straße neu

Auffahrunfall auf der Leipziger Straße – Umleitungen für 4 und 9

Auf der Leipziger Straße in Richtung Mickten ist es heute Vormittag zu einem Auffahrunfall gekommen. Ein Pkw Skoda Fabia und ein Pkw Golf IV waren kurz vor der Haltestelle Oschatzer Straße auf einen Lkw aufgefahren. Vermutlich hatte die Golffahrerin den vor ihr bremsenden Skoda übersehen und schob ihn unter einen Lkw MAN. Dabei wurden der Fahrer des Lkw und die Golf-Fahrerin verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Für die Straßenbahnen auf den Linien 4 und 9 in Richtung Weinböhla und Kaditz wurde ab 10.30 Uhr bis gegen 12 Uhr eine Umleitung eingerichtet, teilten die Verkehrsbetriebe mit. Sie fuhren ab Anton-/Leipziger Straße über den Bahnhof Neustadt (Hansastraße), Liststraße, Altpieschen bis Mickten. Zur Unfallursache ermittelt jetzt die Polizei.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Umfrage zur Zukunft der Hufewiesen Trachau gestartet

Die Bürgerbeteiligung zur Zukunft der Hufewiesen in Trachau geht ab Montag in eine weitere Runde. Vier Wochen lang will die Stadtverwaltung >>>

Schulcampus Gehestraße: Ab April zwei Sportplätze für alle geöffnet

Zwei der drei Schulsportplätze auf dem Schulcampus Gehestraße sollen ab 1. April für die öffentliche Nutzung freigegeben werden. So heißt >>>

Drei 18-Jährige beschädigen 16 Autos – Motorraddieb festgenommen

In der Nacht zum Donnerstag haben Dresdner Polizeibeamte drei 18-jährige junge Männer gestellt. Das Trio hatte zuvor offenbar mehrere >>>

OUR SPACE – neues Freizeitangebot für Jugendliche geht an den Start

Ein neues Freizeitangebot für künstlerisch interessierte Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren startet in der kommenden Woche unter dem >>>

Stadtteil-Theater-Treff zum Zweiten am 26. Februar

Nun geht es weiter! Erneut lädt der Stadtteil-Theater-Treff in die Theaterkneipe des Theaterhauses Rudi, um sich in entspannter Atmosphäre >>>