Advent in Pieschen: Kein Markt an der St. Markus-Kirche – Programm Ende November

Der Adventsmarkt an der St. Markus-Kirche muss in diesem Jahr ausfallen. Darüber informierte heute Advent-in-Pieschen-Initiator Ricardo Schwarz. Die jetzt verkündeten neuen Corona-Regeln würden sich auch auf den Advent in Pieschen und den Markt auswirken. Als Organisatoren „haben wir nicht die kommerziellen Möglichkeiten, um alle vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen umzusetzen“, erklärte Ricardo Schwarz. Zudem sei es auch für keinen Händler „ein ernsthafter Zugewinn, da durch die Kontaktbeschränkungen einfach nicht ausreichend Besucher zum Markt kommen würden.“

Den Advent in Pieschen soll es dennoch geben. Die Anzahl der Rückmeldungen sei zwar deutlich zurückgegangen, so dass sich der Druck von Flyern und Plakaten in diesem Jahr nicht lohne. Alle Veranstaltungen würden online bekannt gemacht, verspricht Ricardo Schwarz und hofft, dass ab 20. November klar sei, wo man sich zum Advent in Pieschen treffen könne.

Ansonsten, so der Künster und Organisator „hoffen wir einfach aufs nächste Jahr, dann wieder voller Freude und hoffentlich ohne große Maßnahmen. Lasst uns lieber ein wenig Energie aufsparen für alles was noch kommt und im nächsten Jahr wieder richtig durchstarten“.

Bleibt Gesund!

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

3D-Stadtmodell zeigt Hochwasserstände zwischen 4 und 10,5 Metern

Ein neues 3D-Modell von Dresden zeigt jetzt verschiedene Hochwasserthemen an. So kann man sich alle potenziell überschwemmten Flächen >>>

Ehrenamt für Alle: Erste Helfer erfolgreich vom „Auftrieb“ vermittelt

Anfang dieses Jahres startete die Kontakt- und Begegnungsstätte für Arbeitslose „Auftrieb“ des DRK-Dresden mit dem Projekt „Ehrenamt >>>

Polizeibeamte bei Festnahme angegriffen – Zwei Einbruchverdächtige festgenommen

Am Freitagabend gegen 20.30 Uhr sind Polizisten an der Großenhainer Straße angegriffen worden. Sie waren zum Parkplatz eines Supermarktes >>>

Rettung für das August Theater – Verwaltung ändert Pläne für das Rathaus Pieschen

Die Ratsherrenstube im Rathaus Pieschen soll auch künftig Spielstätte für das August Theater bleiben. „Die Planung für die Sanierung >>>

Brendler’s Geschichten: Wie aus dem „Restaurant Bahnhof Trachau“ die „Kant-Apotheke“ wurde

Im Dresdner Adressbuch 1936, dessen Druck im Dezember 1935 abgeschlossen wurde, sind für die Stadtteile Pieschen und Trachau unter dem >>>