polizeimeldung

Unfall am Hubertusplatz – Einbrüche in Seniorenresidenzen und Geschäft

Das passiert nicht so oft. Gleich mit vier Meldungen ist der Stadtbezirk Pieschen heute in den aktuellen Berichten von Polizei und Feuerwehr vertreten.

Bei einem Verkehrsunfall am Hubertusplatz ist gestern Vormittag eine Person verletzt worden. Beteiligt waren ein Skoda und ein Mazda, zur Unfallursache konnte ein Sprecher der Feuerwehr keine Angaben machen. Die beiden Fahrer hätten ihre Fahrzeuge aus eigener Kraft verlassen. Der Verletzte sei vom Rettungsdienst versorgt und in ein Dresdener Krankenhaus transportiert worden. Als die alarmierte Feuerwehr eintraf, habe sich der Skoda im Gleisbereich befunden. Der Mazda war auf dem Gehweg gelandet, nachdem er eine Ampelanlage stark beschädigt hatte. Bei dem Unfall seien die Fahrzeuge so stark beschädigt worden, dass die Feuerwehr die auslaufenden Betriebsmittel in größerem Umfang aufnehmen musste, hieß es.

Motorrad gestohlen

Unbekannte haben von der Rehefelder Straße ein Motorrad der Marke Mondial Pelpi SMX 125 Supermoto gestohlen. Als Zeitraum nannte ein Polizeisprecher den 2. August, 17.30 Uhr, bis 3. August, 2.30 Uhr. Das im Jahr 2020 erstmals zugelassene weiße Zweirad habe einen Neuwert von rund 3.800 Euro.

Einbrüche in Seniorenresidenzen

Am vergangenen Wochenende sind zwei Seniorenwohnheime in Pieschen zum Ziel von Einbrechern geworden. Auf noch ungeklärte Weise seien die unbekannten Täter in die beiden Einrichtungen eingedrungen und hätten die Räume durchsucht. Dabei seien mehrere Schränke und Schließfächer gewaltsam aufgebrochen worden. Den Gesamtsachschaden bezifferte ein Polizeisprecher auf mindestens 5.000 Euro. Ob etwas gestohlen wurde, sei noch nicht bekannt.

Einbruch in Geschäft

Am vergangenen Wochenende sindn Unbekannte in ein Geschäft an der Leipziger Straße in Mickten eingebrochen. Zunächst hätten die Täter eine Zugangstür aufgehebelt, seien dann in die Räume eingedrungen und hätten diese durchsucht. Gestohlen wurden unter anderem Kosmetikartikel und Bargeld. Der Wert des Diebesgutes summiere sich auf etwa 4.300 Euro, der entstandene Sachschaden auf rund 100 Euro, so ein Polizeisprecher.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Hitlergruß gezeigt und 34-jährigen Mann angegriffen

Die Dresdner Polizei ermittelt derzeit gegen einen 36-Jährigen, der an der Großenhainer Straße den Hitlergruß gezeigt hatte und einen >>>

Motorradfahrer am Pestalozziplatz tödlich verunglückt

Gestern am späten Abend gegen gegen 22.55 Uhr hat sich am Pestalozziplatz ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Der Fahrer eines Motorrads >>>

Natur, Kultur und Bildung – neuer Park an der Gehestraße eingeweiht

Der elfjährige Nico Erik Goebel hat gestern mit einer Trillerpfeife das offizielle Startsignal für die Nutzung des neuen Parks an der Gehestraße >>>

Polizei stellt Mann mit Einbruchswerkzeug

Die Dresdner Polizei hat in der vergangenen Nacht in Mickten gegen 2.30 Uhr einen Mann gestellt, der verdächtigt wird, ein Fenster eines >>>