polizeimeldung

Zwei Unfälle mit Radfahrern auf der Washingtonstraße

Heute Morgen gegen 6 Uhr hat sich auf der Washingtonstraße ein Verkehrsunfall ereignet. Drei Personen wurden dabei verletzt. Der Fahrer eines VW Caddy wollte aus der Ausfahrt einer Tank-und Rastanlage in Richtung Flügelwegbrücke fahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Fahrradfahrer, der auf dem Fußweg von der Flügelwegbrücke kam. Der Radfahrer wurde dabei verletzt.

Durch den Aufprall sei das Fahrrad dann auf die rechte Fahrspur der Washingtonstraße gefallen, sagte ein Polizeisprecher. Der Fahrer eines VW Touran habe daraufhin stark abbremsen müssen, um nicht auf der Rad aufzufahren. Der dahinter fahrende Daihatsu sei dann auf den Touran aufgefahren. Dabei wurden der 63-jährige Fahrer des VW und seine 75-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Zum Sachschaden konnte der Polizeisprecher noch keine Angaben machen. Die weiteren Ermittlungen habe der Unfalldienst der Polizei übernommen.

Radfahrer verletzt – Polizei sucht Zeugen

Am Montag gegen 11.10 Uhr ist es auf der Washingtonstraße zu einem weiteren Unfall gekommen. Dabei wurde ein 62-jähriger Radfahrer leicht verletzt. Der Mann überquerte auf seinem Rad die Washingtonstraße an einer Ampel aus Richtung Autohof in Richtung eines Fahrradhandels. Der 64-jährige Fahrer eines Mercedes war auf der Washingtonstraße von der Flügelwegbrücke kommend in Richtung Elbepark unterwegs und hat den Radfahrer erfasst. Der Sachschaden sei noch nicht beziffert worden. Der Unfalldienst habe die Ermittlungen zu Ursache übernommen.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen zum Unfallhergang und fragt: „Wer kann Angaben zum Unfall insbesondere der Ampelschaltung zum Unfallzeitpunkt machen?“

Telefon Polizei Dresden: 0351 483 22 33

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Makarenko-Schule: Bibliothek mit integriertem Spielezimmer eingeweiht

Die Schülerinnen der ersten und zweiten Klasse konnten es kaum erwarten, die Tische mit den zahlreichen Spielen in der neuen Schulbibliothek >>>

Abfangkanal-Sanierung: Kötzschenbroder Straße noch bis Ende Februar gesperrt

Die Bauarbeiten in der Kötzschenbroder Straße werden noch bis Ende Februar 2020 andauern. Damit verzögert sich auch die Freigabe der seit >>>

Bibbern beim Aktzeichnen – Erinnerungen an 25 Jahre Kreative Werkstatt

Gut gefüllt war am vergangenen Sonnabend die Galerie der Kreativen Werkstatt im Galvanohof. Zahlreiche Mitstreiterinnen, Wegbegleiter, >>>

Polizei sucht Zeugen zu „verdächtigem Ansprechen“ in Trachau – Rollerfahrer gestürzt

Die Polizei prüft gegenwärtig einen Fall des verdächtigen Ansprechens von Kindern im Stadtteil Trachau. Die Eltern eines Neunjährige >>>

Hufewiesen: Öffentliche Vorstellung des Bebauungsplans – Anwohner sind skeptisch

Am vergangenen Freitag war es im Goldenen Lamm so weit: Vertreter der Stadt stellten den Bebauungsplan für die Hufewiesen in Trachau vor. >>>