polizeimeldung

Zeugenaufruf der Polizei zu Unfall mit Radfahrerin – Einbruch in Bistro

Am Dienstagnachmittag gegen 14.45 Uhr haben Passanten eine gestürzte Radfahrerin am Kreisverkehr an der Weixdorfer Straße / Boxdorfer Straße gefunden. „Die Frau war schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden“, erklärte ein Polizeisprecher. Die Ursache ihres Sturzes sei jedoch unbekannt. Die Polizei habe die Ermittlungen aufgenommen. Zum Zeitpunkt des Unfalls soll ein weißer Kastenwagen den Kreisverkehr befahren haben.
Die Polizei sucht jetzt Zeugen und fragt: „Wer kann nähere Angaben zu dem Geschehen machen? Wem ist ein solches Fahrzeug aufgefallen?“

Telefon Polizei Dresden 0351 483 22 33

Einbruch in Bistro

Unbekannte sind in ein Bistro an der Leipziger Straße eingebrochen. Zum genauen Zeitpunkt konnte die Polizei keine Angaben machen. Festgestellt worden sei der Einbruch Dienstagnacht gegen 2.00 Uhr. Die Täter haben ein Fenster aufgehebelt und sind in die Räume eingedrungen. Im Inneren haben sie einen Zigaretten- sowie einen Spielautomaten aufgebrochen und aus diesen eine unbestimmte Menge Bargeld gestohlen. Weiterhin entwendeten sie einen Laptop sowie rund 150 Euro Bargeld. Zum entstandenen Sachschaden würden noch keine Angaben vorliegen.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

In Pieschen fehlen noch Wahlhelfer für die Landtagswahl am 1. September

Knapp 14 Tage vor der Landtagswahl am 1. September 2019 fehlen in Dresden noch 130 Wahlhelfer. Auch in einigen der 33 Wahllokale Pieschen >>>

Pestalozzi-Gymnasium: Außenanlagen werden saniert – Wasserschaden in den Ferien

Die Schüler des Pestalozzi-Gymnasiums werden sich freuen. Denn die Stadt saniert die Außen- und Sportflächen ihrer Schule. Dafür gab es >>>

Aprikosengarten – Gemeinschaftliches Gärtnern als Demokratie-Projekt

Wer in der Stadt wohnt und Lust auf Gärtnern hat, muss sich meist mit dem Bepflanzen des Balkons zufriedengeben. Doch der „Aprikosengarten“ >>>

Förderzentrum „A. S. Makarenko“ jetzt an einem Standort in der Leisniger Straße

Fliegender Wechsel im Schulneubau in der Leisniger Straße 78. Nachdem das Gymnasium Pieschen nach einem Jahr an dem Interimsstandort wieder >>>

Schulcampus Gehestraße startet mit 1.600 Schüler und einigen Provisorien

Stesad-Geschäftsführer Axel Walther ist erleichtert. Erst seit vergangenem Donnerstag steht fest, dass der Unterricht auf dem neuen >>>