polizeimeldung

Zeugen gesucht: Lkw zwingt Bus zur Vollbremsung – 85-Jährige bei Sturz verletzt

Am Riegelplatz hat sich gestern am frühen Nachmittag, es war gegen 13.20 Uhr, eine 85-jährige Frau in einem Bus der Dresdner Verkehrsbetriebe verletzt. Der Bus fuhr von der Haltestelle in Richtung Radebeul ab, als ein weißer Lkw knapp vor diesem einscherte, schildert ein Polizeisprecher den Hergang. Der Busfahrer habe stark abbremsen müssen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dadurch sei die 85-Jährige gestürzt und wurde leicht verletzt. Der Lkw sei ohne anzuhalten weitergefahren.

Die Polizei sucht nun Zeugen und fragt: „Wer kann Angaben zu dem weißen Lkw machen?“

Telefon Polizei Dresden: 0351 483 22 33

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Mann mit Falschgeld ertappt – Einbruch in Firma in Kaditz

Am Mittwochnachmittag haben Polizeibeamte einen 29-jährigen Ukrainer festgenommen. Er stehe im Verdacht steht, Falschgeld in Umlauf >>>

Mehrfamilienhaus mit 31 Wohnungen entsteht in der Leipziger Straße 70

Auf dem Grundstück Leipziger Straße 70 entsteht ein Mehrfamilienhaus mit 31 Wohnungen, zwei Gewerbeeinheiten und Tiefgaragenplätzen >>>

Matthäus-Passion am Karfreitag in der Weinbergskirche

Am Karfreitag wird in der Weinbergskirche in Trachenberge die Matthäus-Passion aufgeführt. Unter der Leitung von Claudia Mahler wird >>>

Frauen am Elbufer belästigt – Polizei sucht Zeugen

Am Montagnachmittag gegen 13.30 Uhr sind zwei Frauen von einem Unbekannten belästigt worden. Die 29-Jährige und die 32-Jährige haben sich >>>

Helms‘ Bilder: Sachsenbad, Juli 2013

Das Bild „Sachsenbad“ entstand im Juli 2013. Dazu schreibt der Autor Christian Helms: „Als typisches Baudenkmal der >>>