Veranstaltungskalender für Stadtbezirk Pieschen ist live gegangen

Für die Einwohner im Stadtbezirk Pieschen wird jetzt ein Veranstaltungskalender aufgebaut. Die ersten Veranstaltungen sind schon eingepflegt. Auf den Seiten des Onlinejournals Pieschen Aktuell kann man sich bereits informieren. Das Angebot soll die Akteure aller Altersgruppen in Vereinen, Bürgerinitiativen, politischen Parteien und kommunalen Einrichtungen besser miteinander vernetzen. Vor allem aber soll es das breite Angebot für Freizeit und Kultur im Stadtbezirk sichtbar machen. Der Wunsch nach einem Veranstaltungskalender war auch im Bürgerforum Stadtteilkultur (Juli 2017) in Pieschen als wichtiges Instrument für eine Verbesserung der Kommunikation formuliert worden. Der Veranstaltungskalender ist für alle Nutzer kostenlos.

Die Initiative Stadtteilleben hat zusammen mit der Redaktion des Onlinejournals Pieschen Aktuell die Ideen für einen Veranstaltungskalender zu Papier gebracht und einen Antrag auf Projektförderung beim Stadtbezirksamt gestellt. Der Stadtbezirksbeirat hat diesen Antrag am 31. Juli bewilligt. Die Fördergelder werden für die Programmierung des Veranstaltungskalenders in der WordPress-Umgebung benötigt. Außerdem wird die Erfassung der Veranstaltungsdaten durch Honorarkräfte davon bezahlt. Die Datenerfassung ist wichtig, um eine größtmögliche Vollständigkeit und Aktualität zu gewährleisten. Erfahrungsgemäß liefern Angebote, bei denen Veranstalter ihre Daten selbst einpflegen müssen, bisher keine überzeugenden Ergebnisse. Besonders kleinen Vereinen und Veranstaltern fehlen dafür meist die nötigen technischen und personellen Ressourcen.

Damit der Bestand an Veranstaltungen schnell weiter wächst, können Veranstalter ihre Events einfach per Mail an die Redaktion von Pieschen Aktuell schicken. Dabei sollten ein Titel, Kurzbeschreibung, Beginn und Dauer der Veranstaltung und ein Veranstaltungsort übermittelt werden. Alle Veranstaltungen werden mit Schlagworten versehen. Diese ermöglichen dann die Suche nach weiteren Veranstaltungen unter dem entsprechenden Schlagwort – zum Beispiel „Bühne“ oder „Freizeit“ oder auch „Vereine und Verbände„.

Obwohl noch nicht öffentlich beworben, haben die Leserinnen und Leser bei Pieschen Aktuell das neue Angebot bereits entdeckt. In der vergangenen Woche sind die Veranstaltungsseiten bereits mehr als 500 mal aufgerufen worden.

Eine Meinung zu “Veranstaltungskalender für Stadtbezirk Pieschen ist live gegangen

Das könnte Sie auch interessieren …

Rodungen an der Leipziger Straße – Procom Invest will hier Wohnungen bauen

Auf dem Areal entlang der Leipziger Straße, im Abschnitt zwischen Zollhof und Gothaer Straße, haben in den vergangenen Tagen umfangreiche >>>

Theaterhaus Rudi: inklusive Theatergruppe zeigt „Herausforderungen“

„Unser Leben ist voll davon: Ziele, Ideen, Wünsche. Sie zu verwirklichen, ihnen zu folgen, das sind Herausforderungen. Was manchem >>>

Kleinwagen landet am Fahrleitungsmast

Heute Morgen gegen 4.45 Uhr ist es auf der Lommatzscher Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Die Fahrerin eines VW Fox war auf der Lommatzscher >>>

Radwege auf der Harkortstraße gefordert – Stadt sieht keine kurzfristige Lösung

153 Unterstützer hat eine Onlinepetition für eine Radverkehrsverbindung zwischen Bürgerstraße und Großenhainer Straße entlang der >>>

Stadtbezirksbeirat: Statt Bischoffberger und Engel kommen Daniels und Overmeyer

Im Stadtbezirksbeirat Pieschen stehen die nächsten Personalwechsel an. Gleich drei Mandate sollen neu besetzt werden. Für die SPD legt >>>