Unfall auf der Großenhainer Straße – zeitweise Ersatzverkehr auf Linie 3

Wegen eines Unfalls auf der Großenhainer Straße konnte die Straßenbahn auf der Linie 3 für knapp zwei Stunden nicht fahren. Gegen 11.30 Uhr wollte die Fahrerin eines Ford Fiesta von einem Parkplatz kurz vor dem Trachenberger Platz auf die Großenhainer Straße stadtauswärts abbiegen. Dabei hat sie vermutlich einen in Richtung Wilder Mann fahrenden Opel Corsa übersehen. Beide Fahrzeuge kollidierten in der Mitte der Fahrbahn auf den Straßenbahngleisen. Der Opelfahrer wurde dabei am Kopf verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Ob die Fordfahrerin durch die Sonne geblendet war, ist nicht verbrieft.

Weil die Gleise blockiert waren, setzten die Verkehrsbetriebe für den Zeitraum der Sperrung einen Ersatzverkehr ein. Zur Unfallursache ermittelt jetzt die Polizei.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Drewag Netz verlegt Fernwärmeleitungen für Wohnhäuser im Marina Garden

Das künftige Wohngebiet Marina Garden bekommt einen Fernwärmeanschluss. Die Arbeiten dafür beginnen am Montag, 2. März, teilte Drewag-Sprecherin >>>

Nach vier Jahren: Aus für den Istanbul Market in der Oschatzer Straße

Geschäfte in der Oschatzer Straße kommen und gehen. Schon seit einigen Tagen ist die Tür zum Istanbul Market für türkische Lebensmittel >>>

Kunstforum RadioLenck: Roland Gräfe präsentiert seine „Euphorie in Farbe“

„Ich liebe die Farben Blau und Magenta.“ Wer die Auswahl der Werke im Kunstforum RadioLenck sieht, glaubt dem Maler diese Liebe >>>

„Karneval in Pieschen“ feierte zweite Saison – Schlüssel wieder im Rathaus

Seit gestern hält Christian Wintrich, Leiter des Stadtbezirksamtes, den Rathausschlüssel wieder fest in seinen Händen. Mit der Rückgabe >>>

Polizisten stoppen Mann mit gestohlenem Moped

In der Nacht zum Donnerstag, gegen 2.45 Uhr, haben Polizeibeamte einen Mann aufgehalten, der ein gestohlenes Moped schob. Er wird verdächtigt, >>>