Unfall auf der Großenhainer Straße – zeitweise Ersatzverkehr auf Linie 3

Wegen eines Unfalls auf der Großenhainer Straße konnte die Straßenbahn auf der Linie 3 für knapp zwei Stunden nicht fahren. Gegen 11.30 Uhr wollte die Fahrerin eines Ford Fiesta von einem Parkplatz kurz vor dem Trachenberger Platz auf die Großenhainer Straße stadtauswärts abbiegen. Dabei hat sie vermutlich einen in Richtung Wilder Mann fahrenden Opel Corsa übersehen. Beide Fahrzeuge kollidierten in der Mitte der Fahrbahn auf den Straßenbahngleisen. Der Opelfahrer wurde dabei am Kopf verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Ob die Fordfahrerin durch die Sonne geblendet war, ist nicht verbrieft.

Weil die Gleise blockiert waren, setzten die Verkehrsbetriebe für den Zeitraum der Sperrung einen Ersatzverkehr ein. Zur Unfallursache ermittelt jetzt die Polizei.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Mein Baum – Mein Dresden: Rewe-Märkte beteiligen sich an Spenden für Setzlinge

Für jeden Dresdner einen Baum pflanzen will die Initiative „Mein Baum – Mein Dresden“. Gut 560.000 Einwohner hat die >>>

Fernwärme für Pieschen: Baustart für neuen Abschnitt in der Osterbergstraße

Ab kommenden Montag wird der Ausbau des Fernwärmenetzes im Teilabschnitt Osterbergstraße fortgesetzt. „Gebaut wird jetzt im Abschnitt >>>

Stadtteilbeirat fördert sechs Projekte – 12.000 Euro noch nicht vergeben

Ein Lastenrad und eine Verteilstation für nicht gebrauchte Lebensmittel gehören zu den Projekten, denen der Stadtteilbeirat für Pieschen >>>

Erstmals gewählter Stadtbezirksbeirat ist arbeitsfähig

Der am 26. Mai 2019 erstmals gewählte Stadtbezirksbeirat ist jetzt arbeitsfähig. Am Dienstagabend haben alle 19 Beiräte die entsprechende >>>

Audi gestohlen – Einbrüche in Geschäft und Lagerhalle

In der Nacht zum Mittwoch, im Zeitraum zwischen dienstags 23 Uhr und mittwochs 9 Uhr, haben Unbekannte einen schwarzen Audi A6 von der Waldemarstraß >>>