Salomo Buchhandlung Francis Mohr

„Shakespeares Enkel“: Premierenlesung mit Kurzgeschichten von Francis Mohr

Mit einer Premierenlesung startet die Verlagsbuchhandlung „Shakespeares Enkel“ in das neue Jahr. Der Dresdner Autor Francis Mohr wird aus seinem gerade erschienenen Kurzgeschichten-Band „Hotel A Toria“ lesen. „Der Stoff liegt auf der Straße, man muss sich nur krümmen“, meint der Autor. Seine Geschichten, „die den Kontakt zur Wirklichkeit nie verlieren und dennoch fiktiv sein können, webe er aus sensiblen und skurillen Textfäden“, fügt Verlegerin Katharina Salomo hinzu. Mohrs Geschichten würden durch die goldene Achse des Ostens, Leipzig – Dresden – Berlin, und darüber hinaus dampfen. So warte ein altersschwaches Hotel im boomenden Leipzig auf seine Reanimation. Ein frustrierter Polizist tröste sich mit einem Plüschtiger im aufgeheizten Dresden. Kommissar Kafka düse mit der Bahn in die Metropole Berlin – ein letztes Mal. Läuse sicherten das Überleben im von Nazis drangsalierten Lemberg. Eine Familie versinke im Sammelfieber und der Vater verhindere im letzten Moment den Bankrott. „Mohrs Storys sind tiefsinnig und humorvoll zugleich“, sagt Salomo.

Francis Mohr sei bekennender Leipziger und Dresdner zugleich und schreibe Shortstorys, die im Dunstkreis der Lesebühne „Phrase4“ entstehen und dort ihr Publikum finden. Ein Leben ohne Familie, Freunde, das Meer und Portwein sei für ihn unvorstellbar.

Die Buchpremiere wird musikalisch umrahmt von Tino Z. an der Gitarre.

Service:

WAS: Premierenlesung „Hotel A Toria“ mit Francis Mohr
WANN: Sonnabend, 5. Januar 2019, 19 Uhr
WO: Verlagsbuchhandlung „Shakespeares Enkel“, Weimarische Str. 7, 01127 Dresden

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Waldspielplatz an der Neuländer Straße soll Aktivitätspunkt für jedes Alter werden

Der Waldspielplatz an der Neuländer Straße soll für Aktivitäten von Besuchern aller Altersgruppen attraktiver werden. Bei einem >>>

Brendler’s Geschichten: Im März 1929 erhielt die Apostelkirche ihre Weihe

Der „Dresdner Nordwestbote“ vom Oktober 1908 druckte unter der Titelzeile „Auspfarrung Trachau“ folgende im „Dresdner Anzeiger“ >>>

Bürgerpolizist Henning König: Ich lerne viele Familiengeschichten kennen

„Zu achtzig Prozent bin ich Seelsorger und Psychologe“, sagt Henning König. Das klingt ungewöhnlich. Der Polizeihauptmeister >>>

Diebstahl aus VW Kleintransporter – Einbruch in Büro

In der Nacht zum Donnerstag sind Unbekannte in einen VW Kleintransporter auf der Schützenhofstraße eingebrochen. Die Täter  haben >>>

Reparaturarbeiten am Fußweg in der Döbelner Straße

Am Montag beginnen in der Döbelner Straße Reparaturarbeiten am Fußweg. Wie ein Rathaussprecher ankündigte, wird der Fußweg zwischen >>>