polizeimeldung

Rabiater Radfahrer verletzt Paketzustellerin – Zwei E-Bikes gestohlen

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Radfahrer und einer Paketzustellerin am vergangenen Donnerstag. Der Vorfall ereignete sich am 18. April gegen 15.15 Uhr auf der Großenhainer Straße in Höhe der Rettungswache. Die 29-jährige Paketzustellerin wollte dort in eine Einfahrt fahren. Davon, so ein Polizeisprecher, habe sich der Radfahrer offenbar gestört gefühlt. „Es kam zum verbalen Streit. Als die Zustellerin ein Paket aus ihrem Transporter holte, schlug der Radfahrer die Tür zu und traf damit den Kopf der Frau“, beschreibt der Polizeisprecher den Hergang. Die Paketzustellerin musste daraufhin in einem Krankenhaus behandelt werden.

Die Polizei fragt nun: „Wer kann Angaben zum Sachverhalt, insbesondere zu dem rund 40-jährigen, kräftig gebauten, cirka 1,80 Meter großen Radfahrer machen?“

Telefon Polizei Dresden: 0351 483 22 33

E-Bikes gestohlen

Unbekannte haben sich in der Nacht zum Dienstag gewaltsam Zutritt zu einem Firmengelände an der Kötzschenbrodaer Straße in Kaditz verschafft und zwei E-Bikes aus der Halterung eines Wohnmobils gestohlen. Den Wert der Räder bezifferte ein Polizesprecher auf rund 6.000 Euro.

  • ANZEIGE

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Baubürgermeister Schmidt-Lamontain: Studentischer Ideenwettbewerb zur Zukunft am Alten Leipziger Bahnhof

Dresdens Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (Grüne) geht offenbar davon aus, dass das Thema Globus SB Markt am Alten Leipziger >>>

Einbrecher in Getränkemark erbeuten mehrere tausend Euro

Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch in einen Getränkehandel an der Kändlerstraße eingebrochen. Als Tatzeitraum wird der Dienstagabend >>>

„in vino veritas“ – Politik für den Stadtbezirk zwischen Käse und Wein

„Wer politisch diskutiert, sollte die Zusammenhänge kennen“. Die noch junge Gesprächsreihe „in vino veritas“ >>>

Sachsenbad: Bieter sollen Konzepte präzisieren – Entscheidung noch dieses Jahr geplant

Die Bürgerinitiative „Endlich Wasser ins Sachsenbad“ hat das Vorgehen der Stadtverwaltung bei der Bewertung der drei Bietergebote >>>

Wahlen zum Stadtrat und zum Stadtbezirksbeirat: Die Programme – Die Kandidierenden

Am 26. Mai wählen rund 440.000 Wahlberechtigte in Dresden einen neuen Stadtrat. Erstmals werden zudem Stadtbezirksbeiräte gewählt. Im >>>